Trusted Shop & SSL-Verbindung
Schnelle & sichere Lieferung
Beste Kundenbewertungen
Bester Preis im Netz

CREATUFT Himalaya - 1 4m
Teppichboden

Creatuft
CREATUFT%20Himalaya%201%20Room%20Up.jpg Creatuft

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich

49,95 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis anfragen

49,95 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis Persönliches Angebot anfordern
Artikel-Nr.: RU55946 EAN: 5407005811832

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich
Best-Preis anfragen
Artikel-Nr.: RU55946 | EAN: 5407005811832

Muster gewünscht?

Sofort kaufen

Preis pro m² 49,95 € / m²
Versandkosten: 29,95 € (ab 350,00 € versandkostenfrei) alle Preise inkl. MwSt.
Lieferzeit: 5-8 Werktage*
*Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Liefersituation und des Rohstoffmangels ist mit längeren Lieferzeiten zu rechnen. Bei Angebotsanfragen oder Bestellungen informieren wir euch umgehend über die exakte Lieferzeit. Ihr könnt jederzeit kostenfrei stornieren. Euer gesetzliches Widerrufsrecht bleibt unberührt.
"CREATUFT Himalaya - 1 4m"

CREATUFT Himalaya Bahnenware – Produktbeschreibung

Die in 4 m Breite erwerbliche Teppich Rollenware ist mit den Nutzungsklassen 23 im Privaten und 33 im Gewerbe ausgezeichnet. Sie ist in allen Bereichen stuhlrollengeeignet und ihre Gesamthöhe beträgt 6 mm. Besonders Großraumbüros sowie dem eigenen Home-Office kommt die Stuhlrolleneignung zugute.

Die CREATUFT Himalaya Kollektion besteht aus ca. 8 Farben, welche eher schlicht gehalten sind, um eine möglichst diverse Einsatzmöglichkeiten zu gewährleisten. Somit kann der Teppich optisch mit einer großen Bandbreite an Räumen abgestimmt werden und ein harmonisches Gesamtbild liefern.

Aufgrund des Wärmedurchlasswiderstands von 0,13 K/W pro m², eignet sich die Himalaya Meterware optimal zur Verlegung auf einer Warmwasser-Fußbodenheizung. Zudem erhält der Himalaya die Brandschutzklasse Cfl-s1 und gilt damit als schwer entflammbar.

 

Alle Vorteile des CREATUFT Himalaya auf einen Blick:

  • Mit reiner Schurwolle
  • Stuhlrollengeeignet
  • Strapazierfähig und langlebig
  • 5 Jahre Garantie auf private Nutzung
  • Kompatibel mit Bodenheizung
  • Geeignet für alle Wohn- und Objektbereiche

 

Wo lässt sich die CREATUFT Himalaya Rollenware verlegen?

Wegen seiner robusten Eigenschaften bewährt sich der Objekt-Teppichboden neben der Nutzung in Privat- und Büroräumen auch in Hotels, Konferenzräumen oder öffentlichen Einrichtungen. Auch in Kinderzimmern ist der Teppichboden zu empfehlen, da er warm, leise und gelenkschonend ist.

Für den Einsatz auf Warmwasser-Fußbodenheizungen eignet sich die Himalaya Bahnenware ebenfalls. Im Gegensatz dazu, sollten keine elektrischen Bodenheizungen zum Einsatz kommen, da diese schnell zu warm werden und den Teppich so schädigen können.

 

Worauf sollte man bei der Verlegung der CREATUFT Himalaya Meterware achten?

Die Bahnenware muss vollflächig mit dem Untergrund verklebt werden. Alternativ kann man ihn im Privatbereich oder zum einfachen Rückbau auch lose auslegen und hierzu an Rändern und Nahtstellen lediglich mit doppelseitigem Klebeband fixieren. Die lose Verlegung wird von CREATUFT jedoch nicht empfohlen. Der Unterboden sollte möglichst staubfrei, trocken und eben sein. Im privaten Sektor verspricht CREATUFT dann eine 5-jährige Garantie.

Nach der Verlegung mehrerer Bahnen nebeneinander, ist es möglich, dass einzelne Nähte auffällig sichtbar freiliegen. In der Regel wird sich dies jedoch nach einigen Tagen gewöhnlicher Nutzung von ganz allein legen. Zur langfristigen Erhaltung sollte man unter Stuhlrollen Schonmatten verlegen. Die tägliche Reinigung von losem aufliegendem Schmutz und Staub gelingt durch Kehren oder Absaugen, allerdings sollte man auf einen Staubsauger-Aufsatz mit weichen Bürsten zurückgreifen.

Zur Beseitigung von härter anhaftendem Schmutz und Flecken bietet CREATUFT hilfreiche Tipps auf seiner Website an.

Farbnummer: 1
Stil: Schlinge
Farbe: Weiß / Creme
Nutzungsklasse: 23, 33
Eignung: Büro, Gewerbe, Home Office, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer
Breiten in m ca.: 4
Stuhlrolleneignung (bei Einsatz freigegebener Stuhlrollen): Ja privater & gewerblicher Bereich
Treppenstufeneignung: Nein
Fußbodenheizung (Warmwasser bis max. 27°C Oberflächentemperatur): Ja
Wärmedurchlasswiderstand in K/W pro m²: 0,13
Antistatisch: Nein
Brandschutzklasse: Cfl-s1
Garantie in Jahren Privatbereich (laut Hersteller): 5
Herstellungsverfahren: Tufting
Polmaterial / Garn: 80% reine Schurwolle + 20% Polyamid
Rückenausstattung: Textil
Noppenzahl pro m² ca.: 188990
Poleinsatzgewicht in g pro m² ca.: 1150
Polhöhe in mm ca.: 3
Gesamthöhe in mm ca.: 6
Gesamtgewicht in g pro m² ca.: 2450
Produktkennzeichnungen: CE
Zu diesem Artikel liegt bisher noch keine Bewertung vor.
"CREATUFT Himalaya - 1 4m"

CREATUFT Himalaya Bahnenware – Produktbeschreibung

Die in 4 m Breite erwerbliche Teppich Rollenware ist mit den Nutzungsklassen 23 im Privaten und 33 im Gewerbe ausgezeichnet. Sie ist in allen Bereichen stuhlrollengeeignet und ihre Gesamthöhe beträgt 6 mm. Besonders Großraumbüros sowie dem eigenen Home-Office kommt die Stuhlrolleneignung zugute.

Die CREATUFT Himalaya Kollektion besteht aus ca. 8 Farben, welche eher schlicht gehalten sind, um eine möglichst diverse Einsatzmöglichkeiten zu gewährleisten. Somit kann der Teppich optisch mit einer großen Bandbreite an Räumen abgestimmt werden und ein harmonisches Gesamtbild liefern.

Aufgrund des Wärmedurchlasswiderstands von 0,13 K/W pro m², eignet sich die Himalaya Meterware optimal zur Verlegung auf einer Warmwasser-Fußbodenheizung. Zudem erhält der Himalaya die Brandschutzklasse Cfl-s1 und gilt damit als schwer entflammbar.

 

Alle Vorteile des CREATUFT Himalaya auf einen Blick:

  • Mit reiner Schurwolle
  • Stuhlrollengeeignet
  • Strapazierfähig und langlebig
  • 5 Jahre Garantie auf private Nutzung
  • Kompatibel mit Bodenheizung
  • Geeignet für alle Wohn- und Objektbereiche

 

Wo lässt sich die CREATUFT Himalaya Rollenware verlegen?

Wegen seiner robusten Eigenschaften bewährt sich der Objekt-Teppichboden neben der Nutzung in Privat- und Büroräumen auch in Hotels, Konferenzräumen oder öffentlichen Einrichtungen. Auch in Kinderzimmern ist der Teppichboden zu empfehlen, da er warm, leise und gelenkschonend ist.

Für den Einsatz auf Warmwasser-Fußbodenheizungen eignet sich die Himalaya Bahnenware ebenfalls. Im Gegensatz dazu, sollten keine elektrischen Bodenheizungen zum Einsatz kommen, da diese schnell zu warm werden und den Teppich so schädigen können.

 

Worauf sollte man bei der Verlegung der CREATUFT Himalaya Meterware achten?

Die Bahnenware muss vollflächig mit dem Untergrund verklebt werden. Alternativ kann man ihn im Privatbereich oder zum einfachen Rückbau auch lose auslegen und hierzu an Rändern und Nahtstellen lediglich mit doppelseitigem Klebeband fixieren. Die lose Verlegung wird von CREATUFT jedoch nicht empfohlen. Der Unterboden sollte möglichst staubfrei, trocken und eben sein. Im privaten Sektor verspricht CREATUFT dann eine 5-jährige Garantie.

Nach der Verlegung mehrerer Bahnen nebeneinander, ist es möglich, dass einzelne Nähte auffällig sichtbar freiliegen. In der Regel wird sich dies jedoch nach einigen Tagen gewöhnlicher Nutzung von ganz allein legen. Zur langfristigen Erhaltung sollte man unter Stuhlrollen Schonmatten verlegen. Die tägliche Reinigung von losem aufliegendem Schmutz und Staub gelingt durch Kehren oder Absaugen, allerdings sollte man auf einen Staubsauger-Aufsatz mit weichen Bürsten zurückgreifen.

Zur Beseitigung von härter anhaftendem Schmutz und Flecken bietet CREATUFT hilfreiche Tipps auf seiner Website an.