Trusted Shop & SSL-Verbindung
Schnelle & sichere Lieferung
Beste Kundenbewertungen
Bester Preis im Netz

GERFLOR SENSO Clic - Pecan - 60260511
Vinylboden

Gerflor

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich

32,95 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis anfragen

32,95 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis Persönliches Angebot anfordern
Artikel-Nr.: RU54432 EAN: 3475710435935

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich
Best-Preis anfragen
Artikel-Nr.: RU54432 | EAN: 3475710435935

Muster gewünscht?

Sofort kaufen

Preis pro m² 32,95 € / m²
Preis pro Paket 69,85 €
Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei) alle Preise inkl. MwSt.
Lieferzeit: 3-5 Werktage*
*Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Liefersituation und des Rohstoffmangels ist mit längeren Lieferzeiten zu rechnen. Bei Angebotsanfragen oder Bestellungen informieren wir euch umgehend über die exakte Lieferzeit. Ihr könnt jederzeit kostenfrei stornieren. Euer gesetzliches Widerrufsrecht bleibt unberührt.
"GERFLOR SENSO Clic - Pecan - 60260511"

Der Senso Clic Vinylboden von GERFLOR

Einfach zu pflegen, kinderleicht zu verlegen und realitätsgetrau in seinem gesamten Charisma – so kann man die Produktfeatures des GERFLOR Senso Clic beschreiben. Der 100% wasserdichte Vinylboden ist nicht nur Feuchtraumgeeignet sondern auch dank der Oberflächenvergütung PUR+ dazu noch unempfindlich gegenüber Stößen und Abnutzungen. Somit ist eine Verlegung in Feuchträumen wie Küche, Bad oder WC ebenso geeignet. Den Senso Clic erhält man einmal im Standarddielen Format und im Vinyl-Fliesen Format ohne integrierte Trittschalldämmung. Als passende Unterlage empfehlen wir hierzu die GERFLOR Acoustic im Format von 15m²/Rolle aus demselben Hause, in dem auch der Vinylboden zum Klicken produziert wird.

 

Format und Aufbau der Senso Clic Planken von GERFLOR

Mit einer Gesamtstärke von 4,2 mm lässt sich der leise und fußwarme Vinylboden ideal zum Renovieren einsetzen. Die Nutzschicht von 0,3 mm verleiht dem Vinylboden zum Klicken Strapazierfähigkeit bei einfacher Pflege. So erhält dieser die Nutzungsklasse 23 sowie 31 im Wohnbereich bei privater Nutzung. Zusätzlich ist der GERFLOR Senso Clic sehr farb- und lichtecht in seinen naturgetreuen Dekoren. Bei einem Einsatz in intensiv genutzten Bereichen wie großen Verkaufsflächen oder Großraumbüros sollte auf die artverwandte Kollektion Senso Clic Premium zurück gegriffen werden. Diese hat eine Freigabe im Objekt- sowie im industriellen Bereich.

Je nach gewünschtem Erscheinungsbild bietet die Senso Clic Kollektion 2 unterschiedliche Formate an. Das Format der klassischen Standarddiele hat die Abmessungen von 1239 x 214 m und bringt ganze 9 unterschiedliche Holz-Dekore mit sich. Die Vinyl-Fliesen haben Abmessungen von 729 x 391 mm in 4 unterschiedlichen, authentischen Stein-Dekoren. Der für Warmwasser-Fußbodenheizungen und Stuhlrollen geeignete Designbelag wird mit dem GERFLOR Clic-Verlegesystem schwimmend verlegt. Dank der hohen Quellvergütung sowie der abgedichteten Clic-Verbindungen besitzt der Senso Clic quasi einen „integrierten“ Schutz gegen Aufquellen.

 

Optik und Erscheinungsbild der Dekore

Die Holzoptiken geben verschiedene ruhige und natürliche Holzdekore mit geringem Splintanteil und Ästen wieder. Die Stein-Dekore bieten ein modernes- und zeitloses Erscheinungsbild. Die strukturierte Oberfläche ist dem Dekor angepasst und garantiert eine lebendige und „echte“ Haptik.

 

Wie wird der GERFLOR Senco Clic verlegt?

Bei korrekten raumklimatischen Verhältnissen sollte die Ware nach Kontrolle ca. 48 Stunden vorab der Verlegung akklimatisieren. Die Lufttemperatur sollte hierbei 18°C nicht unterschreiten und eine relative Luftfeuchtigkeit zwischen 40-65% gehalten werden. Der Unterboden sollte zudem rissfrei, belastbar, trocken und eben sein. Bestehende Fugen dürfen nicht breiter als 4 mm sein. Breitere Fugen sind mit einer geeigneten Spachtelmasse zu verfüllen. Unebenheiten von ca. 1-3 mm auf einen laufenden Meter können mit einer passenden Vinylboden Unterlage geringfügig ausgeglichen werden.

 

Benötigtes Werkzeug zur Verlegung

Zollstock & Bleistift

Winkel

Cuttermesser

Schlagklotz

Distanzkeile

Kreis- oder Stichsäge (Planken- & Sockelleisten-Zuschnitt)

 

Nachdem die GERFLOR Acoustic Vinylboden Unterlage bei der schwimmenden Verlegung vollflächig ausgelegt wurde, startet die Verlegung in der hinteren rechten- oder linken Ecke des Raumes mit der Federseite der Planken zur Wand. Der Wandabstand sollte hierbei ca. 10 mm betragen; dies gewährleistet man durch den Einsatz von Rastkeilen. Mit dem hauseigenen Clic-System von GERFLOR lassen sich die Planken des Senso Clic an den Stirnseiten per Druckknopf einfach per Fold-Down einrasten. Folgereihen werden unter Einbehaltung eines Stirnversatzes von ca. 50 cm zuerst längsseitig eingewinkelt, bündig geschoben und dann wieder per Fold-Down verriegelt. Nach dem Verlegen ist der Senso Clic direkt möblierbar. Auf den Vinylboden von GERFLOR erhält man bei korrekter Verlegung nach Herstellerangaben eine Garantie von 12 Jahren im Wohnbereich.

 

Erhältliches Zubehör zum Senso Clic:

Vinylboden Unterlage

Passende Sockelleisten

Leistenclipse (für Sockelleisten)

Fußbodenprofile (Übergang, Abschluss, Anpassung)

 

Wie wird der Vinylboden Senso Clic von GERFLOR gepflegt?

Zur Unterhaltsreinigung bei geringfügigen Verschmutzungen langt es, den Senso Clic nebelfeucht zu wischen oder alternativ abzusaugen. Zur Grundreinigung oder bei härter anhaftenden Verschmutzungen empfehlen wir, wie auch viele weitere Hersteller, das Dr. Schutz Designboden Pflegeset für eine lange Lebensdauer und eine wertige Optik.

Dekor-Name: Pecan
Stil: Holzoptik
Farbton: braun
Helligkeit: Mittel
Erscheinungsbild: lebendig
Oberflächenstruktur: Strukturiert
Oberflächenversiegelung: PUR (Polyurethan)
Oberflächen-Optik: natur
Paketinhalt in m2 ca.: 2,12
Stück pro Paket: 8
Gewicht pro Paket in kg ca.: 15,66
Paletteninhalt volle Palette in m2: 114,48
Trägermaterial: Vinyl
Verlegeart: schwimmend
Klick System: Clic-System
Integrierter Schallschutz: Nein
Format: Standard-Diele
Höhe und Stärke in mm ca.: 4,2
Länge in mm ca.: 1239
Breite in mm ca.: 214
Nutzschicht im mm ca.: 0,3
Nutzungsklasse: 31, 23
Eignung: Büro, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Home Office, Küche, Badezimmer
Stuhlrolleneignung (bei Einsatz freigegebener Stuhlrollen): Ja privater & gewerblicher Bereich (Einsatz von Schonmatten empfohlen)
Fußbodenheizung (Warmwasser bis max. 27°C Oberflächentemperatur): Ja
Wärmedurchlasswiderstand in K/W pro m²: 0,02
Antistatisch: Ja
Brandschutzklasse: Bfl-s1
Garantie in Jahren Privatbereich (laut Hersteller): 12
Produktkennzeichnungen: CE, Made in Europe
Rutschhemmung: R10
Zu diesem Artikel liegt bisher noch keine Bewertung vor.
"GERFLOR SENSO Clic - Pecan - 60260511"

Der Senso Clic Vinylboden von GERFLOR

Einfach zu pflegen, kinderleicht zu verlegen und realitätsgetrau in seinem gesamten Charisma – so kann man die Produktfeatures des GERFLOR Senso Clic beschreiben. Der 100% wasserdichte Vinylboden ist nicht nur Feuchtraumgeeignet sondern auch dank der Oberflächenvergütung PUR+ dazu noch unempfindlich gegenüber Stößen und Abnutzungen. Somit ist eine Verlegung in Feuchträumen wie Küche, Bad oder WC ebenso geeignet. Den Senso Clic erhält man einmal im Standarddielen Format und im Vinyl-Fliesen Format ohne integrierte Trittschalldämmung. Als passende Unterlage empfehlen wir hierzu die GERFLOR Acoustic im Format von 15m²/Rolle aus demselben Hause, in dem auch der Vinylboden zum Klicken produziert wird.

 

Format und Aufbau der Senso Clic Planken von GERFLOR

Mit einer Gesamtstärke von 4,2 mm lässt sich der leise und fußwarme Vinylboden ideal zum Renovieren einsetzen. Die Nutzschicht von 0,3 mm verleiht dem Vinylboden zum Klicken Strapazierfähigkeit bei einfacher Pflege. So erhält dieser die Nutzungsklasse 23 sowie 31 im Wohnbereich bei privater Nutzung. Zusätzlich ist der GERFLOR Senso Clic sehr farb- und lichtecht in seinen naturgetreuen Dekoren. Bei einem Einsatz in intensiv genutzten Bereichen wie großen Verkaufsflächen oder Großraumbüros sollte auf die artverwandte Kollektion Senso Clic Premium zurück gegriffen werden. Diese hat eine Freigabe im Objekt- sowie im industriellen Bereich.

Je nach gewünschtem Erscheinungsbild bietet die Senso Clic Kollektion 2 unterschiedliche Formate an. Das Format der klassischen Standarddiele hat die Abmessungen von 1239 x 214 m und bringt ganze 9 unterschiedliche Holz-Dekore mit sich. Die Vinyl-Fliesen haben Abmessungen von 729 x 391 mm in 4 unterschiedlichen, authentischen Stein-Dekoren. Der für Warmwasser-Fußbodenheizungen und Stuhlrollen geeignete Designbelag wird mit dem GERFLOR Clic-Verlegesystem schwimmend verlegt. Dank der hohen Quellvergütung sowie der abgedichteten Clic-Verbindungen besitzt der Senso Clic quasi einen „integrierten“ Schutz gegen Aufquellen.

 

Optik und Erscheinungsbild der Dekore

Die Holzoptiken geben verschiedene ruhige und natürliche Holzdekore mit geringem Splintanteil und Ästen wieder. Die Stein-Dekore bieten ein modernes- und zeitloses Erscheinungsbild. Die strukturierte Oberfläche ist dem Dekor angepasst und garantiert eine lebendige und „echte“ Haptik.

 

Wie wird der GERFLOR Senco Clic verlegt?

Bei korrekten raumklimatischen Verhältnissen sollte die Ware nach Kontrolle ca. 48 Stunden vorab der Verlegung akklimatisieren. Die Lufttemperatur sollte hierbei 18°C nicht unterschreiten und eine relative Luftfeuchtigkeit zwischen 40-65% gehalten werden. Der Unterboden sollte zudem rissfrei, belastbar, trocken und eben sein. Bestehende Fugen dürfen nicht breiter als 4 mm sein. Breitere Fugen sind mit einer geeigneten Spachtelmasse zu verfüllen. Unebenheiten von ca. 1-3 mm auf einen laufenden Meter können mit einer passenden Vinylboden Unterlage geringfügig ausgeglichen werden.

 

Benötigtes Werkzeug zur Verlegung

Zollstock & Bleistift

Winkel

Cuttermesser

Schlagklotz

Distanzkeile

Kreis- oder Stichsäge (Planken- & Sockelleisten-Zuschnitt)

 

Nachdem die GERFLOR Acoustic Vinylboden Unterlage bei der schwimmenden Verlegung vollflächig ausgelegt wurde, startet die Verlegung in der hinteren rechten- oder linken Ecke des Raumes mit der Federseite der Planken zur Wand. Der Wandabstand sollte hierbei ca. 10 mm betragen; dies gewährleistet man durch den Einsatz von Rastkeilen. Mit dem hauseigenen Clic-System von GERFLOR lassen sich die Planken des Senso Clic an den Stirnseiten per Druckknopf einfach per Fold-Down einrasten. Folgereihen werden unter Einbehaltung eines Stirnversatzes von ca. 50 cm zuerst längsseitig eingewinkelt, bündig geschoben und dann wieder per Fold-Down verriegelt. Nach dem Verlegen ist der Senso Clic direkt möblierbar. Auf den Vinylboden von GERFLOR erhält man bei korrekter Verlegung nach Herstellerangaben eine Garantie von 12 Jahren im Wohnbereich.

 

Erhältliches Zubehör zum Senso Clic:

Vinylboden Unterlage

Passende Sockelleisten

Leistenclipse (für Sockelleisten)

Fußbodenprofile (Übergang, Abschluss, Anpassung)

 

Wie wird der Vinylboden Senso Clic von GERFLOR gepflegt?

Zur Unterhaltsreinigung bei geringfügigen Verschmutzungen langt es, den Senso Clic nebelfeucht zu wischen oder alternativ abzusaugen. Zur Grundreinigung oder bei härter anhaftenden Verschmutzungen empfehlen wir, wie auch viele weitere Hersteller, das Dr. Schutz Designboden Pflegeset für eine lange Lebensdauer und eine wertige Optik.