Trusted Shop & SSL-Verbindung
Schnelle & sichere Lieferung
Beste Kundenbewertungen
Bester Preis im Netz

TER HÜRNE Comfort - Classic Choice - Eiche Helsinki - 1101200705 - HDF Vinyl
Vinylboden

ter Hürne

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich

37,99 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis anfragen

37,99 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis Persönliches Angebot anfordern
Artikel-Nr.: RU59178 EAN: 4012853152900

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich
Best-Preis anfragen
Artikel-Nr.: RU59178 | EAN: 4012853152900

Muster gewünscht?

Sofort kaufen

Preis pro m² 37,99 € / m²
Preis pro Paket 101,51 €
Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei) alle Preise inkl. MwSt.
Lieferzeit: 10-14 Werktage*
*Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Liefersituation und des Rohstoffmangels ist mit längeren Lieferzeiten zu rechnen. Bei Angebotsanfragen oder Bestellungen informieren wir euch umgehend über die exakte Lieferzeit. Ihr könnt jederzeit kostenfrei stornieren. Euer gesetzliches Widerrufsrecht bleibt unberührt.
"TER HÜRNE Comfort - Classic Choice - Eiche Helsinki - 1101200705 - HDF Vinyl"

TER HÜRNE Comfort Classic Choice

Die TER HÜRNE Comfort Classic Choice Kollektion ist ein schwimmend verlegbarer Vinylboden mit HDF-Mittellage. Die Holzdekore sind mit den hochwertig gestalteten Dekorfolien und der strukturierten Oberfläche optisch wie haptisch sehr ansprechend und stehen für junges und modernes Wohnen.

Der Boden ist fußwarm und wohngesund, was ihn zum idealen Begleiter für private Räumlichkeiten macht. Da die Dielen der TER HÜRNE Comfort Classic Choice mit einer integrierten Trittschalldämmung ausgestattet sind, trägt dieser Bodenbelag zu einer maßgeblichen Verbesserung der Raumakustik bei.

Der TER HÜRNE Comfort Classic Choice Fußbodenbelag ist mit dem ClickItEasy System ausgestattet. Damit ist die Verlegung auch durch den erfahrenen Hobby-Heimwerker möglich. Bei ausgefallenen Verlegemustern empfiehlt sich in jedem Fall eine Beratung durch den gelernten Fachverleger.

Bei korrekter Verlegung nach Herstellerangaben gewährt TER HÜRNE 20 Jahre Garantie auf die Verwendung im privaten Wohnbereich und 10 Jahre auf die Verwendung im Objektbereich. Bei uns erhaltet ihr passendes Zubehör natürlich mit zum Multilayer Vinyl dazu.

 

Wie sind die einzelnen Dielen aufgebaut?

Die oberste Schicht dieses mehrschichtig aufgebauten Vinylbodens von TER HÜRNE bildet die hochwertige Dekorschicht. Diese wird von der transparenten 0,55mm starken Nutzschicht wirksam vor Kratzern und Abrieb durch Stuhlrollen und Möbelfüße geschützt.

Unter der Deckschicht liegt eine Trägerschicht aus Vinyl sowie eine HDF-Trägerplatte. Diese Schichten verleihen dem Boden seine Elastizität und Druckfestigkeit. Den Abschluss des Bodens bildet der Gegenzug aus einer integrierten Kork-Trittschalldämmung. Diese vermindert den Trittschall um bis zu 14 dB und trägt insgesamt zu einer erheblichen Verbesserung der Raumakustik bei.

Die einzelnen Elemente haben die Abmessungen von Standard-Dielen mit einer Länge von 1209 mm und einer Breite von 221 mm. Insgesamt ergibt sich aus den Schichten eine Aufbauhöhe von 9,1 mm.

 

Die Vorteile von Vinylboden auf einen Blick

Je nach Nutzungsklasse sind Vinylböden ausgesprochen robust und damit vielseitig einsetzbar. Sowohl in privaten Räumlichkeiten, wie auch auf gewerblich genutzten Flächen, oder in öffentlichen Gebäuden. Da die Oberfläche unterschiedlich gestaltet werden kann, hat man die Möglichkeit gleicher Eigenschaften bei unterschiedlicher Oberflächenoptik.

Viele Multilayer Vinylböden sind mit einer integrierten Trittschalldämmung ausgestattet, was die Raumakustik spürbar verbessert und den Trittschall zwischen zwei Stockwerken deutlich vermindert. Das Material ist fußwarm und lässt sich auch auf Fußbodenheizungen problemlos verlegen. Es gibt Vinylböden für die schwimmende Verlegung (Multilayer- / Rigid- / Klick-Vinyl) wie auch die vollflächige Verklebung. Der Boden passt sich so gut wie allen räumlichen Gegebenheiten an und ist in der Regel leicht zu verlegen.

Vinylboden ist sehr pflegeleicht und unkompliziert zu reinigen, da PVC als Reinmaterial komplett wasserfest und unempfindlich gegenüber Flecken ist. Der Comfort Classic Choice ist als Multilayer Vinyl jedoch nicht für die Nutzung in Feuchträumen freigegeben, aber die Verlegung in Spritzwasser-Bereichen wie der Küche ist möglich.

In jedem Fall sollte man bei der Auswahl beachten, dass der Boden frei von gesundheitsschädlichen Weichmachern ist. Dies lässt sich anhand des technischen Datenblatts, sowie Prüfsiegeln und Zertifikaten wie dem Blauen Engel, leicht überprüfen. 

 

Wie wird der TER HÜRNE Comfort Classic Choice verlegt?

Der Comfort Classic Choice Vinyl-Bodenbelag von TER HÜRNE ist mit dem ClickItEasy System ausgestattet und wird schwimmend verlegt, er wird also nicht mit dem Untergrund verklebt. Der Untergrund selbst sollte allerdings verlegereif vorbereitet werden.

 

Eigenschaften eines optimalen Unterbodens

✓ eben

✓ trocken

✓ sauber

✓ druckfest

 

Estriche verschiedener Art, alte keramische Fliesen, alte Dielenböden sowie fest verklebte PVC-Böden können geeignete Untergründe sein, sofern Unebenheiten 2-3 mm Höhendifferenz auf einen laufenden Meter nicht überschreiten. Bei der Verlegung auf alten Fliesen sollten Fugen eine Breite von 8 mm und eine Tiefe von 3 mm nicht überschreiten.

Vorab der Verlegung sollten einige wichtige Dinge beachtet werden, unter anderem die richtige Akklimatisierung des Bodens. Alle Details hierzu könnt ihr in unserem Magazinbeitrag zu diesem Thema nachlesen.

Da der Boden bereits mit einer integrierten Trittschalldämmung ausgestattet ist, wird eine separate Dämmunterlage nicht mehr zusätzlich benötigt. Eine PE-Folie, die den Boden vor aufsteigender Feuchtigkeit aus dem Untergrund schützt, ist bei Fußbodenheizungen und mineralischen Untergründen zwingend erforderlich.

 

Benötigtes Werkzeug für die Verlegung

✓ Zollstock & Bleistift

✓ Winkel

✓ Cuttermesser

✓ Gummihammer

✓ Rastkeile / Abstandshalter

✓ Säge zum Zuschnitt

 

Die Verlegung selbst startet in der hinteren rechten Ecke des Raumes mit der Federseite zur Wand. Der Abstand zur Wand kann durch den Einsatz von Rastkeilen gewährleistet werden. Die Kopfkanten der ersten Dielenreihe werden gerade angesetzt, fallen gelassen und mit Hilfe eines Schlagklotzes eingerastet.

Die Folgereihen werden zuerst längsseitig eingewinkelt, wobei ein Winkel von 30 Grad ideal ist. Die Stirnseiten werden Stoß an Stoß zusammengeschoben, fallen gelassen und ebenfalls mit Hilfe des Schlagklotzes eingerastet. Reststücke sollten ca. 30 cm Länge aufweisen und Querfugen (der Stirnversatz) von parallel liegenden Dielen ca. 15 cm auseinander liegen.

Genauere Angaben entnehmt ihr bitte der Verlegeanleitung des Herstellers. Bei fachgerechter Verlegung nach Herstellerangaben erhaltet Ihr von TER HÜRNE eine Garantie von 20 Jahren auf die Verwendung des Bodens im privaten Bereich, sowie von 10 Jahren für die Nutzung im Objektbereich.

Fase / Fuge: 4 seitig
Produktkennzeichnungen: A+, CE, PEFC
Format: Standard-Diele
Brandschutzklasse: Bfl-s1
Stil: Holzoptik, Landhausdiele
Helligkeit: Hell
Länge in mm ca.: 1209
Nutzschicht im mm ca.: 0,55
Trittschallschutz in dB ca.: 14
Höhe und Stärke in mm ca.: 9,1
Treppenstufeneignung: Nein
Wärmedurchlasswiderstand in K/W pro m²: 0,07
Paketinhalt in m2 ca.: 2,672
Gewicht pro Paket in kg ca.: 22,7
Paletteninhalt volle Palette in m2: 96,192
Breite in mm ca.: 221
Trägermaterial: HDF/MDF-Träger
Dekor-Name: Eiche Helsinki
Eignung: Büro, Gewerbe, Home Office, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer
Stuhlrolleneignung (bei Einsatz freigegebener Stuhlrollen): Ja privater & gewerblicher Bereich (Einsatz von Schonmatten empfohlen)
Oberflächenversiegelung: PUR (Polyurethan)
Klick System: ClickitEasy
Integrierter Schallschutz: Ja
Oberflächen-Optik: natur
Nutzungsklasse: 23, 32
Erscheinungsbild: lebendig
Holzoptik: Eiche
Farbton: grau
Oberflächenstruktur: Matt, Strukturiert
Antistatisch: Ja
Garantie in Jahren Gewerblich (laut Hersteller): 10
Fußbodenheizung (Warmwasser bis max. 27°C Oberflächentemperatur): Ja
Verlegeart: schwimmend
Rutschhemmung: R10
Stück pro Paket: 10
Garantie in Jahren Privatbereich (laut Hersteller): 20
Zu diesem Artikel liegt bisher noch keine Bewertung vor.
"TER HÜRNE Comfort - Classic Choice - Eiche Helsinki - 1101200705 - HDF Vinyl"

TER HÜRNE Comfort Classic Choice

Die TER HÜRNE Comfort Classic Choice Kollektion ist ein schwimmend verlegbarer Vinylboden mit HDF-Mittellage. Die Holzdekore sind mit den hochwertig gestalteten Dekorfolien und der strukturierten Oberfläche optisch wie haptisch sehr ansprechend und stehen für junges und modernes Wohnen.

Der Boden ist fußwarm und wohngesund, was ihn zum idealen Begleiter für private Räumlichkeiten macht. Da die Dielen der TER HÜRNE Comfort Classic Choice mit einer integrierten Trittschalldämmung ausgestattet sind, trägt dieser Bodenbelag zu einer maßgeblichen Verbesserung der Raumakustik bei.

Der TER HÜRNE Comfort Classic Choice Fußbodenbelag ist mit dem ClickItEasy System ausgestattet. Damit ist die Verlegung auch durch den erfahrenen Hobby-Heimwerker möglich. Bei ausgefallenen Verlegemustern empfiehlt sich in jedem Fall eine Beratung durch den gelernten Fachverleger.

Bei korrekter Verlegung nach Herstellerangaben gewährt TER HÜRNE 20 Jahre Garantie auf die Verwendung im privaten Wohnbereich und 10 Jahre auf die Verwendung im Objektbereich. Bei uns erhaltet ihr passendes Zubehör natürlich mit zum Multilayer Vinyl dazu.

 

Wie sind die einzelnen Dielen aufgebaut?

Die oberste Schicht dieses mehrschichtig aufgebauten Vinylbodens von TER HÜRNE bildet die hochwertige Dekorschicht. Diese wird von der transparenten 0,55mm starken Nutzschicht wirksam vor Kratzern und Abrieb durch Stuhlrollen und Möbelfüße geschützt.

Unter der Deckschicht liegt eine Trägerschicht aus Vinyl sowie eine HDF-Trägerplatte. Diese Schichten verleihen dem Boden seine Elastizität und Druckfestigkeit. Den Abschluss des Bodens bildet der Gegenzug aus einer integrierten Kork-Trittschalldämmung. Diese vermindert den Trittschall um bis zu 14 dB und trägt insgesamt zu einer erheblichen Verbesserung der Raumakustik bei.

Die einzelnen Elemente haben die Abmessungen von Standard-Dielen mit einer Länge von 1209 mm und einer Breite von 221 mm. Insgesamt ergibt sich aus den Schichten eine Aufbauhöhe von 9,1 mm.

 

Die Vorteile von Vinylboden auf einen Blick

Je nach Nutzungsklasse sind Vinylböden ausgesprochen robust und damit vielseitig einsetzbar. Sowohl in privaten Räumlichkeiten, wie auch auf gewerblich genutzten Flächen, oder in öffentlichen Gebäuden. Da die Oberfläche unterschiedlich gestaltet werden kann, hat man die Möglichkeit gleicher Eigenschaften bei unterschiedlicher Oberflächenoptik.

Viele Multilayer Vinylböden sind mit einer integrierten Trittschalldämmung ausgestattet, was die Raumakustik spürbar verbessert und den Trittschall zwischen zwei Stockwerken deutlich vermindert. Das Material ist fußwarm und lässt sich auch auf Fußbodenheizungen problemlos verlegen. Es gibt Vinylböden für die schwimmende Verlegung (Multilayer- / Rigid- / Klick-Vinyl) wie auch die vollflächige Verklebung. Der Boden passt sich so gut wie allen räumlichen Gegebenheiten an und ist in der Regel leicht zu verlegen.

Vinylboden ist sehr pflegeleicht und unkompliziert zu reinigen, da PVC als Reinmaterial komplett wasserfest und unempfindlich gegenüber Flecken ist. Der Comfort Classic Choice ist als Multilayer Vinyl jedoch nicht für die Nutzung in Feuchträumen freigegeben, aber die Verlegung in Spritzwasser-Bereichen wie der Küche ist möglich.

In jedem Fall sollte man bei der Auswahl beachten, dass der Boden frei von gesundheitsschädlichen Weichmachern ist. Dies lässt sich anhand des technischen Datenblatts, sowie Prüfsiegeln und Zertifikaten wie dem Blauen Engel, leicht überprüfen. 

 

Wie wird der TER HÜRNE Comfort Classic Choice verlegt?

Der Comfort Classic Choice Vinyl-Bodenbelag von TER HÜRNE ist mit dem ClickItEasy System ausgestattet und wird schwimmend verlegt, er wird also nicht mit dem Untergrund verklebt. Der Untergrund selbst sollte allerdings verlegereif vorbereitet werden.

 

Eigenschaften eines optimalen Unterbodens

✓ eben

✓ trocken

✓ sauber

✓ druckfest

 

Estriche verschiedener Art, alte keramische Fliesen, alte Dielenböden sowie fest verklebte PVC-Böden können geeignete Untergründe sein, sofern Unebenheiten 2-3 mm Höhendifferenz auf einen laufenden Meter nicht überschreiten. Bei der Verlegung auf alten Fliesen sollten Fugen eine Breite von 8 mm und eine Tiefe von 3 mm nicht überschreiten.

Vorab der Verlegung sollten einige wichtige Dinge beachtet werden, unter anderem die richtige Akklimatisierung des Bodens. Alle Details hierzu könnt ihr in unserem Magazinbeitrag zu diesem Thema nachlesen.

Da der Boden bereits mit einer integrierten Trittschalldämmung ausgestattet ist, wird eine separate Dämmunterlage nicht mehr zusätzlich benötigt. Eine PE-Folie, die den Boden vor aufsteigender Feuchtigkeit aus dem Untergrund schützt, ist bei Fußbodenheizungen und mineralischen Untergründen zwingend erforderlich.

 

Benötigtes Werkzeug für die Verlegung

✓ Zollstock & Bleistift

✓ Winkel

✓ Cuttermesser

✓ Gummihammer

✓ Rastkeile / Abstandshalter

✓ Säge zum Zuschnitt

 

Die Verlegung selbst startet in der hinteren rechten Ecke des Raumes mit der Federseite zur Wand. Der Abstand zur Wand kann durch den Einsatz von Rastkeilen gewährleistet werden. Die Kopfkanten der ersten Dielenreihe werden gerade angesetzt, fallen gelassen und mit Hilfe eines Schlagklotzes eingerastet.

Die Folgereihen werden zuerst längsseitig eingewinkelt, wobei ein Winkel von 30 Grad ideal ist. Die Stirnseiten werden Stoß an Stoß zusammengeschoben, fallen gelassen und ebenfalls mit Hilfe des Schlagklotzes eingerastet. Reststücke sollten ca. 30 cm Länge aufweisen und Querfugen (der Stirnversatz) von parallel liegenden Dielen ca. 15 cm auseinander liegen.

Genauere Angaben entnehmt ihr bitte der Verlegeanleitung des Herstellers. Bei fachgerechter Verlegung nach Herstellerangaben erhaltet Ihr von TER HÜRNE eine Garantie von 20 Jahren auf die Verwendung des Bodens im privaten Bereich, sowie von 10 Jahren für die Nutzung im Objektbereich.