Trusted Shop & SSL-Verbindung
Schnelle & sichere Lieferung
Beste Kundenbewertungen
Bester Preis im Netz

WICANDERS Kentucky - Grand Canyon - RW04319
Parkett

Wicanders

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich

80,95 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis anfragen

80,95 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis Persönliches Angebot anfordern
Artikel-Nr.: SW19875 EAN: 5602190309328

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich
Best-Preis anfragen
Artikel-Nr.: SW19875 | EAN: 5602190309328

Muster gewünscht?

Sofort kaufen

Preis pro m² 80,95 € / m²
Preis pro Paket 233,78 €
Versandkosten: 59,90 € (ab 2.200,00 € versandkostenfrei) alle Preise inkl. MwSt.
Lieferzeit: 50-60 Werktage*
*Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Liefersituation und des Rohstoffmangels ist mit längeren Lieferzeiten zu rechnen. Bei Angebotsanfragen oder Bestellungen informieren wir euch umgehend über die exakte Lieferzeit. Ihr könnt jederzeit kostenfrei stornieren. Euer gesetzliches Widerrufsrecht bleibt unberührt.
"WICANDERS Kentucky - Grand Canyon - RW04319"

WICANDERS Kentucky

Das WICANDERS Kentucky Parkett ist ein 3-Schicht-Parkett und durch sein leimloses WICLOC Verbindungssystem für eine einfache Verlegung ausgelegt. Die Dekore dieser Kollektion zeichnen sich durch ihre gebürstete, geräucherte und teilweise handgeschroppte Oberfläche aus. Der natürliche Holzcharakter wird durch eine breite Farbpalette und eine künstliche Alterung verstärkt.

Für die Herstellung dieses Parketts verwendet WICANDERS ausschließlich Material aus zertifizierter Waldwirtschaft, dies führt zu einem qualitativ hochwertigen Material, das einen positiven Einfluss auf die Wohngesundheit sowie das Raumklima nimmt. Durch den aus drei unterschiedlichen Schichten bestehenden Aufbau ist das Parkett besonders langlebig und überzeugt mit seiner hervorragenden Stabilität und Passgenauigkeit.

Aufbau und Optik des WICANDERS Kentucky Parkett

Der mehrschichtige Aufbau vereint die Vorteile der jeweiligen Holzarten, um ein Maximum an Stabilität und Haltbarkeit zu generieren. Die Deckschicht in 4 mm Stärke als hochwertiges Echtholzfurnier aus Eiche verwandelt den Boden eines jeden Raumes in ein wahres Highlight. Die Oberflächen der verschiedenen Dekore sind gebürstet, zum Teil handgeschroppt oder geräuchert. Die Mittelschicht besteht aus massiven Pappelholz-Lamellen; dies garantiert Druckfestigkeit und Stabilität zusammen mit dem abschließenden Gegenzug-Furnier.

Die Dielen sind im Format von Landhausdielen mit einer Länge von 1830 mm und einer Breite von 189 mm bei einer Gesamtstärke von 15 mm erhältlich. Alle Dielen besitzen eine umlaufende V-Fuge. Durch das unkomplizierte und leimlose WICLOC-Verbindungssystem ist eine einfache schwimmende Verlegung möglich.

Das WICANDERS Kentucky Parkett umfasst natürliche Holzoberflächen aus naturgeöltem und UV-versiegeltem Eichenholz, in verschiedenen Farbtönen und Helligkeitsstufen. Dies setzt der Kreativität bei der Gestaltung Ihrer Räume keine Grenzen.

Wo lässt sich der Kentucky Parkettboden von WICANDERS verlegen?

Dieser Bodenbelag ist für so gut wie alle Räume geeignet. Egal ob Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Wohnzimmer - dieser Parkettboden verleiht euren Räumen ein außergewöhnliches Aussehen und punktet durch eine ausgleichende Wirkung auf das Raumklima.

Auch in stärker genutzten Bereichen wie Flur- und Eingangszonen ist das Kentucky Parkett von WICNADERS die richtige Wahl; die standhafte und harte Oberfläche des Eichenparketts macht es möglich. Zudem ist diese bei Kratzern und Verschmutzungen mehrfach abschleifbar.

Wie lässt sich das WICANDERS Kentucky Parkett verlegen?

Dieses Fertigparkett wird schwimmend verlegt; das heißt es muss nicht mit dem Untergrund verklebt werden. Natürlich ist eine vollflächige Verklebung bei bodentiefen Fenstern und größeren Temperaturschwankungen ebenfalls möglich.

Der Untergrund selbst sollte „verlegereif“ vorbereitet werden. Die wichtigsten Kriterien hierfür sind, dass er eben, sauber, trocken und druckfest ist. Ein passender Untergrund kann Beton, Spanplatten oder Estrich sein.

Vor der Verlegung sollte beachtet werden, dass der Boden sich ca. 48 Stunden akklimatisiert hat. Empfehlenswert ist es eine PE-Folie als Dampfsperre zu verlegen, um den Boden vor aufsteigender Feuchtigkeit aus mineralischen Unterböden zu schützen. Eine zusätzliche Trittschalldämmung kann die Raumakustik noch etwas verbessern. Diese erhält man ebenfalls in unserem Online-Shop.

Werkzeug zur Verlegung

Klebeband & PE-Folie

Gummihammer

Rastkeile (Wandabstand)

Zugeisen

Schlagklotz

Kreis-/Stich-/Kapp- und Gehrungssäge

Die Verlegung selbst startet in der hinteren rechten Ecke des Raumes. Der Abstand zur Wand sollte je 10 mm betragen, welchen man durch den Einsatz von Rastkeilen sicherstellen kann. Die folgenden Dielen der ersten Reihe werden stirnseitig eingewinkelt und mit Schlagklotz oder Gummihammer eingerastet. Die Dielen der Folgereihen werden zuerst längsseitig eingewinkelt und stirnseitig Stoß an Stoß zusammengeschoben. Anschließend werden diese mit leichtem Druck miteinander verriegelt, wobei mit dem Gummihammer nachgeholfen werden kann. Reststücke sollten ca. 40 cm Länge ausweisen und Querfugen von parallel liegenden Dielen mindestens 15 cm im Versatz liegen. Dies ist wichtig für die Gesamtstabilität des schwimmend verlegten Parkettbodens.

Genauere Angaben zur Verlegung könnt ihr der Verlegeanleitung von WICANDERS entnehmen, diese findet ihr unter dem Segment „Technische Daten“ in allen Dekoren.

Erhältliches Zubehör von WICANDERS

Trittschalldämmung aus Kork

PE-Folie

Passende Sockelleisten

Fußbodenprofile (Übergang, Anpassung, Abschluss)

Intensivreiniger

Pflegeöl (farblos / weiß / grau / braun)

Holzbodenseife

Pflegebox

Reinigungs & Pflegemittel

 

WICANDERS behält sich vor maximal zwei Kurzdielen pro Paket zu liefern, welche unter 1,50 m Länge liegen. Bei korrekter Verlegung nach Herstellerangaben erhält man eine Garantie von 25 Jahren auf das Kentucky Parkett.

Hersteller: Wicanders
Kollektion: Kentucky
Dekor-Name: Räuchereiche Rustikal Grand Canyon
Stil: Landhausdiele
Holzart: Eiche
Farbton: grau, schwarz
Helligkeit: Dunkel
Oberflächen-Optik: Gealtert, Geräuchert
Oberflächenbehandlung: Weiß geölt (s. Pflegeempfehlung des Herstellers)
Oberflächenstruktur: Gebürstete Struktur
Fase / Fuge: 4 seitig
Paketinhalt in m2 ca.: 2,88
Stück pro Paket: 8
Gewicht pro Paket in kg ca.: 23
Paletteninhalt volle Palette in m2: 115,52
Aufbau: 3-Schicht-Parkett
Deckschicht in mm ca.: 4
Höhe und Stärke in mm ca.: 15
Länge in mm ca.: 1900
Breite in mm ca.: 190
Verlegeart: Schwimmende Verlegung (s. Verlegeanleitung des Herstellers)
Klick System: WICLOC
Stuhlrolleneignung (bei Einsatz freigegebener Stuhlrollen): Ja privater Bereich (Einsatz von Schonmatten empfohlen)
Fußbodenheizung (Warmwasser bis max. 27°C Oberflächentemperatur): Ja
Wärmedurchlasswiderstand in K/W pro m²: 0,11
Brandschutzklasse bei schwimmender Verlegung: Dfl-s1
Produktkennzeichnungen: FSC 100%
Zu diesem Artikel liegt bisher noch keine Bewertung vor.
"WICANDERS Kentucky - Grand Canyon - RW04319"

WICANDERS Kentucky

Das WICANDERS Kentucky Parkett ist ein 3-Schicht-Parkett und durch sein leimloses WICLOC Verbindungssystem für eine einfache Verlegung ausgelegt. Die Dekore dieser Kollektion zeichnen sich durch ihre gebürstete, geräucherte und teilweise handgeschroppte Oberfläche aus. Der natürliche Holzcharakter wird durch eine breite Farbpalette und eine künstliche Alterung verstärkt.

Für die Herstellung dieses Parketts verwendet WICANDERS ausschließlich Material aus zertifizierter Waldwirtschaft, dies führt zu einem qualitativ hochwertigen Material, das einen positiven Einfluss auf die Wohngesundheit sowie das Raumklima nimmt. Durch den aus drei unterschiedlichen Schichten bestehenden Aufbau ist das Parkett besonders langlebig und überzeugt mit seiner hervorragenden Stabilität und Passgenauigkeit.

Aufbau und Optik des WICANDERS Kentucky Parkett

Der mehrschichtige Aufbau vereint die Vorteile der jeweiligen Holzarten, um ein Maximum an Stabilität und Haltbarkeit zu generieren. Die Deckschicht in 4 mm Stärke als hochwertiges Echtholzfurnier aus Eiche verwandelt den Boden eines jeden Raumes in ein wahres Highlight. Die Oberflächen der verschiedenen Dekore sind gebürstet, zum Teil handgeschroppt oder geräuchert. Die Mittelschicht besteht aus massiven Pappelholz-Lamellen; dies garantiert Druckfestigkeit und Stabilität zusammen mit dem abschließenden Gegenzug-Furnier.

Die Dielen sind im Format von Landhausdielen mit einer Länge von 1830 mm und einer Breite von 189 mm bei einer Gesamtstärke von 15 mm erhältlich. Alle Dielen besitzen eine umlaufende V-Fuge. Durch das unkomplizierte und leimlose WICLOC-Verbindungssystem ist eine einfache schwimmende Verlegung möglich.

Das WICANDERS Kentucky Parkett umfasst natürliche Holzoberflächen aus naturgeöltem und UV-versiegeltem Eichenholz, in verschiedenen Farbtönen und Helligkeitsstufen. Dies setzt der Kreativität bei der Gestaltung Ihrer Räume keine Grenzen.

Wo lässt sich der Kentucky Parkettboden von WICANDERS verlegen?

Dieser Bodenbelag ist für so gut wie alle Räume geeignet. Egal ob Schlafzimmer, Kinderzimmer oder Wohnzimmer - dieser Parkettboden verleiht euren Räumen ein außergewöhnliches Aussehen und punktet durch eine ausgleichende Wirkung auf das Raumklima.

Auch in stärker genutzten Bereichen wie Flur- und Eingangszonen ist das Kentucky Parkett von WICNADERS die richtige Wahl; die standhafte und harte Oberfläche des Eichenparketts macht es möglich. Zudem ist diese bei Kratzern und Verschmutzungen mehrfach abschleifbar.

Wie lässt sich das WICANDERS Kentucky Parkett verlegen?

Dieses Fertigparkett wird schwimmend verlegt; das heißt es muss nicht mit dem Untergrund verklebt werden. Natürlich ist eine vollflächige Verklebung bei bodentiefen Fenstern und größeren Temperaturschwankungen ebenfalls möglich.

Der Untergrund selbst sollte „verlegereif“ vorbereitet werden. Die wichtigsten Kriterien hierfür sind, dass er eben, sauber, trocken und druckfest ist. Ein passender Untergrund kann Beton, Spanplatten oder Estrich sein.

Vor der Verlegung sollte beachtet werden, dass der Boden sich ca. 48 Stunden akklimatisiert hat. Empfehlenswert ist es eine PE-Folie als Dampfsperre zu verlegen, um den Boden vor aufsteigender Feuchtigkeit aus mineralischen Unterböden zu schützen. Eine zusätzliche Trittschalldämmung kann die Raumakustik noch etwas verbessern. Diese erhält man ebenfalls in unserem Online-Shop.

Werkzeug zur Verlegung

Klebeband & PE-Folie

Gummihammer

Rastkeile (Wandabstand)

Zugeisen

Schlagklotz

Kreis-/Stich-/Kapp- und Gehrungssäge

Die Verlegung selbst startet in der hinteren rechten Ecke des Raumes. Der Abstand zur Wand sollte je 10 mm betragen, welchen man durch den Einsatz von Rastkeilen sicherstellen kann. Die folgenden Dielen der ersten Reihe werden stirnseitig eingewinkelt und mit Schlagklotz oder Gummihammer eingerastet. Die Dielen der Folgereihen werden zuerst längsseitig eingewinkelt und stirnseitig Stoß an Stoß zusammengeschoben. Anschließend werden diese mit leichtem Druck miteinander verriegelt, wobei mit dem Gummihammer nachgeholfen werden kann. Reststücke sollten ca. 40 cm Länge ausweisen und Querfugen von parallel liegenden Dielen mindestens 15 cm im Versatz liegen. Dies ist wichtig für die Gesamtstabilität des schwimmend verlegten Parkettbodens.

Genauere Angaben zur Verlegung könnt ihr der Verlegeanleitung von WICANDERS entnehmen, diese findet ihr unter dem Segment „Technische Daten“ in allen Dekoren.

Erhältliches Zubehör von WICANDERS

Trittschalldämmung aus Kork

PE-Folie

Passende Sockelleisten

Fußbodenprofile (Übergang, Anpassung, Abschluss)

Intensivreiniger

Pflegeöl (farblos / weiß / grau / braun)

Holzbodenseife

Pflegebox

Reinigungs & Pflegemittel

 

WICANDERS behält sich vor maximal zwei Kurzdielen pro Paket zu liefern, welche unter 1,50 m Länge liegen. Bei korrekter Verlegung nach Herstellerangaben erhält man eine Garantie von 25 Jahren auf das Kentucky Parkett.