Trusted Shop & SSL-Verbindung
Schnelle & sichere Lieferung
Beste Kundenbewertungen
Bester Preis im Netz

PARADOR Basic 30 Multilayer - Eiche Studioline geschliffen Holzstruktur - 1601336
Vinylboden

Parador

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich

31,95 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis anfragen

31,95 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis Persönliches Angebot anfordern
Artikel-Nr.: SW10717 EAN: 4014809171942

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich
Best-Preis anfragen
Artikel-Nr.: SW10717 | EAN: 4014809171942

Muster gewünscht?

Sofort kaufen

Preis pro m² 31,95 € / m²
Preis pro Paket 58,31 €
Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei) alle Preise inkl. MwSt.
Lieferzeit: 5-7 Werktage*
*Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Liefersituation und des Rohstoffmangels ist mit längeren Lieferzeiten zu rechnen. Bei Angebotsanfragen oder Bestellungen informieren wir euch umgehend über die exakte Lieferzeit. Ihr könnt jederzeit kostenfrei stornieren. Euer gesetzliches Widerrufsrecht bleibt unberührt.
"PARADOR Basic 30 Multilayer - Eiche Studioline geschliffen Holzstruktur - 1601336"

PARADOR Basic 30 – Produkt-Beschreibung

Der Vinylboden PARADOR Basic 30 ist ein Vinylboden auf HDF-Träger. Rückseitig ist der Boden mit einer integrierten Korkdämmung ausgestattet, sodass keine weitere Dämmung benötigt wird und eine einfache PE-Folie als Unterlage ausreichend ist. Der Vinylboden ist weiterhin mit einer Nutzschicht von ca. 0,30mm versehen und erreicht dadurch eine Nutzungsklasse von 23/31. Mit dieser Nutzungsklasse ist der PARADOR Basic 30 Vinylboden für den gesamten privaten Wohnbereich sowie für gewerbliche Räume mit schwacher bis mittlerer Beanspruchung geeignet. Die Aufbauhöhe bzw. Gesamthöhe der Kollektion Basic 30 ist ca. 9,4mm stark. Die Breite der Dielen liegt bei ca. 216mm.

Vorteile & technische Daten des PARADOR Basic 30

✔ Integrierte Kork-Dämmung

Gesamtstärke ca. 9,4mm

Nutzschicht ca. 0,30mm stark

Authentische Dekore und Oberflächen

Eignung für private und einfach genutzte gewerbliche Zwecke (Nutzungsklasse 23/31)

Eignung für Stuhlrollen, sofern die Stuhlrollen für elastische Böden geeignet sind

Hochwertiges Klick-System und einfache Verlegung

Worauf sollte man bei der Verlegung von PARADOR Basic 30 achten?

Die Verlegung des Vinylbodens PARADOR Basic 30 ist durch das hochwertige Klicksystem einfach und schnell möglich. Zu beachten ist zum einen der Untergrund und zum anderen die Verarbeitung des Klick-Vinyls. Vor der Verlegung ist zu prüfen, ob der Untergrund verlegereif ist. Ein verlegereifer Untergrund ist trocken, staubfrei, frei von Unebenheiten und tragfähig. Ist dies der Fall, kann mit dem Verlegen des PARADOR Basic 30 begonnen werden. Bei der Verlegung ist zu beachten, dass die Vorgaben des Herstellers eingehalten werden. Diese Vorgaben beinhalten einige Punkte, welche folgend angeschnitten werden. Zu beachten sind die Abstände zur Wand, damit sich der schwimmend verlegte Boden ausdehnen und „bewegen“ kann. Die Abstände zwischen Wand und Boden werden mit einer dekorähnlichen, oder einer weißen Sockelleiste verdeckt und damit optisch ansprechend verarbeitet. Weiterhin sind alle Räume getrennt voneinander zu verlegen. Die Trennung der Räume erfolgt mittels Schienen. Einige weitere Punkte zur Verlegung finden Sie in der PARADOR Verlegeanleitung für die Kollektion Basic 30 sowie in unserem Magazin. Wir empfehlen an dieser Stelle unser Verlege-Video. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zur Verlegung. Für die Verarbeitung des Vinylbodens benötigen Sie zudem Werkzeug und Zubehör.

Empfohlenes Werkzeug

Stichsäge

✔ PARADOR Schlagklotz und Zugeisen oder PARADOR Multitool

Hammer

✔ Bohrer für die Montage der Schienen (ggf. der PARADOR Sockel-Clipse)

Meter-Maß

Bleistift

Zubehör für PARADOR Basic 30

PE-Folie

PARADOR Sockelleisten in passendem Dekor oder in Uni-Weiß

✔ PARADOR Ecken und Kappen in Weiß oder in Aluminium-Optik für Sockelleisten

✔ PARADOR Clip-System oder Montageklebstoff zur Montage der Sockelleisten

Schienen zur Trennung der Räume oder zum Abschluss

Silikon zum Abfugen

Reinigungsmittel

Pflege und Reinigung von PARADOR Basic 30

Die Reinigung des Bodens ist mittels einfachem Absaugen möglich. Weiterhin sollte man den Boden gelegentlich aufwischen. Zu beachten ist, dass der Vinylboden PARADOR Basic 30 nicht zu nass gewischt wird. Ein sogenanntes „nebelfeuchtes“ Aufwischen, also ein Wischen mit wenig Wasser, wird empfohlen. Geeignete Reinigungsmittel können Sie bei uns anfragen. Wichtig ist, dass keine öl- oder wachshaltigen Reiniger benutzt werden. Warmes Wasser ohne Reiniger ist ebenso machbar. Bitte beachten Sie die Reinigungs- und Pflege-Empfehlung von PARADOR.

Einfaches Absaugen

nebelfeuchtes Aufwischen

Nutzung von geeigneten Reinigern

Kratzer-Entfernung: leichte Kratzer können mit speziellen Mitteln behandelt werden

Hersteller: Parador
Kollektion: Basic 30
Dekor-Name: Eiche Studioline geschliffen Holzstruktur
Dekor: Holzoptik
Stil: Landhausdiele
Farbton: beige
Helligkeit: Hell
Holzoptik: Eiche
Erscheinungsbild: ruhig
Fase / Fuge: Ohne
Oberflächenstruktur: Strukturiert
Oberflächen-Optik: natur
Paketinhalt in m2 ca.: 1,825
Stück pro Paket: 7
Gewicht pro Paket in kg ca.: 17
Paletteninhalt volle Palette in m2: 65,70
Trägermaterial: HDF Träger
Verlegeart: schwimmend
Klick System: PARADOR Comfort-Click-System
Rutschhemmung: R10
Format: Standard-Diele
Höhe und Stärke in mm ca.: 9,4
Länge in mm ca.: 1207
Breite in mm ca.: 216
Nutzschicht im mm ca.: 0,3
Nutzungsklasse: 23, 31
Eignung: Home Office, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer
Fußbodenheizung (Warmwasser bis max. 27°C Oberflächentemperatur): Ja
Wärmedurchlasswiderstand in K/W pro m²: 0,068
Brandschutzklasse: Bfl s1
Trittschallschutz in dB ca.: 15
Garantie in Jahren Privatbereich (laut Hersteller): 10
Produktkennzeichnungen: A+, CE, TÜV Rheinland
"PARADOR Basic 30 Multilayer - Eiche Studioline geschliffen Holzstruktur - 1601336"
Leistenempfehlung Eiche D051
Zu diesem Artikel liegt bisher noch keine Bewertung vor.
"PARADOR Basic 30 Multilayer - Eiche Studioline geschliffen Holzstruktur - 1601336"

PARADOR Basic 30 – Produkt-Beschreibung

Der Vinylboden PARADOR Basic 30 ist ein Vinylboden auf HDF-Träger. Rückseitig ist der Boden mit einer integrierten Korkdämmung ausgestattet, sodass keine weitere Dämmung benötigt wird und eine einfache PE-Folie als Unterlage ausreichend ist. Der Vinylboden ist weiterhin mit einer Nutzschicht von ca. 0,30mm versehen und erreicht dadurch eine Nutzungsklasse von 23/31. Mit dieser Nutzungsklasse ist der PARADOR Basic 30 Vinylboden für den gesamten privaten Wohnbereich sowie für gewerbliche Räume mit schwacher bis mittlerer Beanspruchung geeignet. Die Aufbauhöhe bzw. Gesamthöhe der Kollektion Basic 30 ist ca. 9,4mm stark. Die Breite der Dielen liegt bei ca. 216mm.

Vorteile & technische Daten des PARADOR Basic 30

✔ Integrierte Kork-Dämmung

Gesamtstärke ca. 9,4mm

Nutzschicht ca. 0,30mm stark

Authentische Dekore und Oberflächen

Eignung für private und einfach genutzte gewerbliche Zwecke (Nutzungsklasse 23/31)

Eignung für Stuhlrollen, sofern die Stuhlrollen für elastische Böden geeignet sind

Hochwertiges Klick-System und einfache Verlegung

Worauf sollte man bei der Verlegung von PARADOR Basic 30 achten?

Die Verlegung des Vinylbodens PARADOR Basic 30 ist durch das hochwertige Klicksystem einfach und schnell möglich. Zu beachten ist zum einen der Untergrund und zum anderen die Verarbeitung des Klick-Vinyls. Vor der Verlegung ist zu prüfen, ob der Untergrund verlegereif ist. Ein verlegereifer Untergrund ist trocken, staubfrei, frei von Unebenheiten und tragfähig. Ist dies der Fall, kann mit dem Verlegen des PARADOR Basic 30 begonnen werden. Bei der Verlegung ist zu beachten, dass die Vorgaben des Herstellers eingehalten werden. Diese Vorgaben beinhalten einige Punkte, welche folgend angeschnitten werden. Zu beachten sind die Abstände zur Wand, damit sich der schwimmend verlegte Boden ausdehnen und „bewegen“ kann. Die Abstände zwischen Wand und Boden werden mit einer dekorähnlichen, oder einer weißen Sockelleiste verdeckt und damit optisch ansprechend verarbeitet. Weiterhin sind alle Räume getrennt voneinander zu verlegen. Die Trennung der Räume erfolgt mittels Schienen. Einige weitere Punkte zur Verlegung finden Sie in der PARADOR Verlegeanleitung für die Kollektion Basic 30 sowie in unserem Magazin. Wir empfehlen an dieser Stelle unser Verlege-Video. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zur Verlegung. Für die Verarbeitung des Vinylbodens benötigen Sie zudem Werkzeug und Zubehör.

Empfohlenes Werkzeug

Stichsäge

✔ PARADOR Schlagklotz und Zugeisen oder PARADOR Multitool

Hammer

✔ Bohrer für die Montage der Schienen (ggf. der PARADOR Sockel-Clipse)

Meter-Maß

Bleistift

Zubehör für PARADOR Basic 30

PE-Folie

PARADOR Sockelleisten in passendem Dekor oder in Uni-Weiß

✔ PARADOR Ecken und Kappen in Weiß oder in Aluminium-Optik für Sockelleisten

✔ PARADOR Clip-System oder Montageklebstoff zur Montage der Sockelleisten

Schienen zur Trennung der Räume oder zum Abschluss

Silikon zum Abfugen

Reinigungsmittel

Pflege und Reinigung von PARADOR Basic 30

Die Reinigung des Bodens ist mittels einfachem Absaugen möglich. Weiterhin sollte man den Boden gelegentlich aufwischen. Zu beachten ist, dass der Vinylboden PARADOR Basic 30 nicht zu nass gewischt wird. Ein sogenanntes „nebelfeuchtes“ Aufwischen, also ein Wischen mit wenig Wasser, wird empfohlen. Geeignete Reinigungsmittel können Sie bei uns anfragen. Wichtig ist, dass keine öl- oder wachshaltigen Reiniger benutzt werden. Warmes Wasser ohne Reiniger ist ebenso machbar. Bitte beachten Sie die Reinigungs- und Pflege-Empfehlung von PARADOR.

Einfaches Absaugen

nebelfeuchtes Aufwischen

Nutzung von geeigneten Reinigern

Kratzer-Entfernung: leichte Kratzer können mit speziellen Mitteln behandelt werden