Trusted Shop & SSL-Verbindung
Schnelle & sichere Lieferung
Beste Kundenbewertungen
Bester Preis im Netz

Vinylboden – der Alleskönner unter den Bodenbelägen

Jetzt Ihr persönliches Best-Preis Angebot für unsere Vinylboden-Produkte anfragen!

Jetzt Ihr persönliches Best-Preis Angebot für unsere Vinylboden-Produkte anfragen! mehr erfahren »
Fenster schließen
Vinylboden – der Alleskönner unter den Bodenbelägen

Jetzt Ihr persönliches Best-Preis Angebot für unsere Vinylboden-Produkte anfragen!

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 389
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Parador PARADOR%20Classic%202030%20Eiche%20Royal%20hell%20gekälkt%201744612%20Room%20Up.JPG
Classic 2030 - Parador
PARADOR Classic 2030 - Eiche Royal hell gekälkt - 1744612

Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei)

Lieferzeit: 5-7 Werktage

39,99 €/m² *
Gerflor GERFLOR%20TopSilence%20Design%200005%20Sintra%20Room%20Up.jpg
TOPSILENCE DESIGN - Gerflor
Gerflor TOPSILENCE DESIGN - Sintra - 35650005

Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei)

Lieferzeit: 3-5 Werktage

32,95 €/m² *
Tarkett TARKETT%20Starfloor%20Click%20Ultimate%2030%2036006015%20Terragona%20Light%20Room%20Up.jpg
Starfloor Click Ultimate 30 - Tarkett
TARKETT Starfloor Click Ultimate 30 Rigid - Tarragona Light - 36006015

Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei)

Lieferzeit: 7-12 Werktage

32,90 €/m² *
Project Floors PROJECT%20FLOORS%20SPC%20-%20Core%20Collection%20ST%20240%20Room%20Up.JPG
SPC Core Collection - Project Floors
PROJECT FLOORS SPC Core Collection - ST 240 - Rigid-Vinyl

Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei)

Lieferzeit: 4-8 Werktage

38,95 €/m² *
Project Floors PROJECT%20FLOORS%20SPC%20-%20Core%20Collection%20ST%20230%20Room%20Up.JPG
SPC Core Collection - Project Floors
PROJECT FLOORS SPC Core Collection - ST 230 - Rigid-Vinyl

Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei)

Lieferzeit: 4-8 Werktage

38,95 €/m² *
Project Floors PROJECT%20FLOORS%20SPC%20-%20Core%20Collection%20ST%20220%20Room%20Up.JPG
SPC Core Collection - Project Floors
PROJECT FLOORS SPC Core Collection - ST 220 - Rigid-Vinyl

Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei)

Lieferzeit: 4-8 Werktage

38,95 €/m² *
1 von 389

Kein anderer Bodenbelag ist so gefragt wie Vinyl. Der Trendboden hat mittlerweile sogar den langjährigen Spitzenreiter Laminat von der obersten Position verdrängen können. Doch was genau ist ein Vinylboden? Und weshalb ist dieser Boden so beliebt? Wir verraten es euch:

Ein Vinylboden besteht, wie auch ein Laminatboden, aus mehreren Schichten: Der Nutzschicht, der Dekorschicht, dem Kernelement und dem Gegenzug. Jedoch bildet in den meisten Fällen das Kernstück des Vinylbodens keine HDF-Trägerplatte, sondern ein Kunststoffträger aus dem namensgebenden Polyvinylchlorid. Auch der Gegenzug, welcher bei Laminat den Zweck verfolgt, die Belastung gleichermaßen zu verteilen, ist nicht in jedem Vinylboden eingearbeitet. Meistens besitzen nur Multilayer- und Rigid-Vinyl-Böden einen Gegenzug. Der Gegenzug wird häufig durch ein geräuschdämmendes Material wie beispielsweise Kork ersetzt.

Der Aufbau von Vinylböden lässt auf die Beliebtheit bei den Kunden schließen. Die zur Herstellung eines Vinylbodens verwendeten Materialien sind allesamt äußerst robust gegenüber äußeren Einflüssen. Aber auch optisch legen die Bodenbeläge aus Kunststoff eine grandiose Performance hin. Je nach Hersteller und Preissegment kann ein Vinylboden eine sehr realistische Holzoptik, Fliesenoptik, etc. haben.

Das sind die großen Vorteile von Vinyl als Bodenbelag

Neben den im vorherigen Abschnitt aufgezählten Vorteilen, besitzt der Kunststoffboden noch viele weitere positive Eigenschaften. Da wäre zum einen die Widerstandsfähigkeit gegenüber Wasser zu nennen. Sowohl kleinere Wassermengen, die z.B. beim Spülen entstehen, als auch größere Pfützen, können einem Vollvinylboden nichts anhaben. Damit eignet sich ein Vollvinylboden bestens für die Verlegung in Küche und Badezimmer. Aber Achtung: Viele Multilayer- und Rigid-Vinylböden sind aufgrund des eingearbeiteten organischen Materials nicht vollständig resistent gegenüber Wasser. Diese beiden Varianten sollten also nicht in Feuchträumen verlegt werden.

Wegen ihrer geringen Aufbauhöhe sind Fußböden aus Vinyl hervorragend zum Renovieren geeignet – mit Ausnahme von Multilayer-Vinyl. Der äußerst flache Bodenbelag kann per Klick-System spielend leicht auf alten Fliesen verlegt werden, ohne, dass die Gefahr besteht, Tür und Türzargen kürzen zu müssen. Rigid-Vinyl ist dank seiner starren SPC-Trägerplatte besonders gut für die Verlegung auf alten Fliesen geeignet. Von einer vollflächigen Verklebung auf einer nicht verlegereifen Oberfläche raten wir dennoch ab, da sich im Laufe der Zeit die Fugen der Fliesen im Vinyl abzeichnen können.  

Des Weiteren sprechen die fußwarmen und rutschhemmenden Eigenschaften sowie das angenehme und gelenkschonende Gefühl beim Begehen, klar für die Verlegung eines Vinylbodens. Gerade Familien mit kleinen Kindern und ältere Leute profitieren von diesen Merkmalen. Bedenken wegen einer zu hohen Schadstoffbelastung und eines damit einhergehenden gesundheitlichen Risikos sind völlig unbegründet. Moderne Vinylböden sind auf ihre Emissionswerte geprüft und unterliegen strengen EU-Richtlinien.

Wo liegt der Unterschied zwischen Vinyl- und Designböden?

Auf Anhieb lässt sich der Unterschied zwischen einem Vinyl- und einem Designfußboden nur schwer erkennen. Doch nimmt man sich die einzelnen Bestandteile dieser beiden Bodenarten genauer unter die Lupe, so fällt auf, dass sich der Kunststoff PVC nur in Vinylböden wiederfindet. Designböden sind normalerweise frei von PVC. Stattdessen sind in Designböden andere Kunststoffe – oft auf Bio-Öl-Basis – verarbeitet. Da der Begriff „Designboden“ jedoch kein geschützter Begriff ist, gibt es immer wieder Hersteller, die ihre Böden mit PVC unter dem Namen Designboden anbieten.

Klick-Vinyl vs. Klebevinyl

Bereits vor dem Kauf eines Vinylbodens, sollte geklärt sein, ob der Boden schwimmend verlegt, oder fest verklebt werden soll.

In privaten Haushalten ist die Klick-Variante die beliebtere Verlegeart. Das Klicksystem ermöglicht den meisten Hobby-Handwerkern, den Fußboden schnell und einfach selbst zu verlegen. Kleinere Unebenheiten im Untergrund müssen zuvor nicht korrigiert werden, denn ein schwimmend verlegter Vinylboden kann diese ausgleichen. Zudem ist der Boden unmittelbar nach der Verlegung begehbar und kann möbliert werden.

Ein Vinylboden, der fest mit dem Unterboden verklebt wird, kann automatisch stärker belastet werden. Vor allem für den gewerblichen Bereich ist dies ein großer Pluspunkt. Im Gegensatz zu der Klickvariante, entsteht bei Klebevinyl kein Hohlraum zwischen Fußboden und Estrich. Das bewirkt einerseits eine angenehmere Raumakustik und andererseits wird dadurch verhindert, dass sich Schimmel zwischen dem Vinyl und dem Untergrund bilden kann. Für die Verlegung in Feuchträumen wird demnach generell zu einer vollflächigen Verklebung geraten. Außerdem hat das im Klebebett fest verankerte Vinyl keine Möglichkeit sich nachträglich zu verziehen.

Wie wird ein Klick-Vinylboden verlegt?

Aufgrund der oben genannten Vorteile und der Einfachheit bei der Verlegung, erklären wir euch Schritt für Schritt, wie ihr euren Vinylboden per Klick-System selbst verlegen könnt.

Schritt 1: Den Untergrund vorbereiten

Bevor es an die eigentliche Verlegung gehen kann, solltet ihr den Untergrund, auf dem das Vinyl verlegt später verlegt wird, sorgfältig überprüfen. Hierbei ist darauf zu achten, dass der Boden komplett frei von Feuchtigkeit, Unebenheiten und Staub ist.

Vorbereitung des Untergrunds für die Verlegung von Vinylboden

Schritt 2: Den Vinylboden akklimatisieren

Ist der Boden verlegereif, sollte der gekaufte Vinylbelag zwischen 24 und 48 Stunden in dem Raum, indem er verlegt werden soll, akklimatisiert werden – sprich an die klimatischen Verhältnisse in diesem Raum angepasst werden. Wird dies nicht getan, besteht das Risiko, dass sich der Boden im Nachhinein verformt und es zu unansehnlichen Fugen und Rissen zwischen den einzelnen Planken kommt.

Akklimatisierung des Vinylbodens vor der Verlegung

Schritt 3: Das Werkzeug bereitlegen

Nun kann es eigentlich schon losgehen. Wir raten euch das Werkzeug vorher zusammenzulegen, damit ihr ohne größere Unterbrechungen die Verlegearbeiten durchführen könnt. Für die Verlegung eines Klick-Vinyl benötigt ihr folgendes:

  • Cuttermesser
  • Stichsäge
  • Winkel
  • Bleistift
  • Zollstock
  • Schlagklotz
  • Abstandskeile

Schritt 4: Die Trittschalldämmung auslegen

Noch vor der Anbringung der ersten Vinylplanke wird die Unterlage für den Vinylboden zugeschnitten und ausgelegt. Speziell für Vinylböden entwickelte Unterlagen reduzieren den Trittschall und verhindern, dass Feuchtigkeit aus dem Estrich austreten sowie aufsteigen kann. Für Vollvinyl muss letzterer Eigenschaft allerdings keine Aufmerksamkeit geschenkt werden, da es ohnehin nicht aufquellen kann.

Trittschaldämmung für Vinyl auslegen

Schritt 5: Den Vinylboden verlegen

Jetzt beginnt die eigentliche Verlegung. Diese startet normalerweise in der hinteren linken Ecke des Raumes. Je nach Hersteller kann der Ausgangspunkt aber auch von der Norm abweichen. Die Abstandskeile zur Wand sind vor der Verlegung in regelmäßigen Abständen aufzustellen. Diese Maßnahme ist notwendig, da die Dielen ausreichend Platz benötigen, um sich ausdehnen zu können. Nun werden die Planken der ersten Reihe mit der Federseite zur Wand ineinander verriegelt. Die letzte Diele einer jeden Reihe muss individuell zugeschnitten werden. Falls gewünscht, kann das anfallende Reststück für den Anfang der nächsten Reihe verwendet werden. Alternativ können die Dielen aber auch im Halbversatz verlegt werden. Nach diesem Prinzip verfahrt ihr bis zum Ende eurer Bodenverlegung.

Vinylboden mit Klicksystem verlegen

So reinigt ihr euren Vinylbelag richtig

Damit ihr möglichst lange Freude an eurem Vinylboden habt, ist eine ausreichende Pflege unumgänglich. Für die tägliche Reinigung genügt es den Boden mit einem Staubsauger abzusaugen oder nebelfeucht zu wischen. Alternativ könnt ihr ihn auch mit einem Besen kehren. So habt ihr schon mal den losen Schmutz von der Oberfläche des Vinyls entfernt.

Bei hartnäckigeren Verschmutzungen ist eine Feuchtreinigung mit Wischmopp und einem geeigneten Reinigungsmittel notwendig. Prinzipiell können für Vinylböden handelsübliche Allzweckreiniger verwendet werden, dennoch empfehlen wir ein speziell für Vinylböden entwickeltes Reinigungsmittel zu nutzen. Hier kann man zu Hundertprozent davon ausgehen, dass keine für den Boden schädlichen Inhaltsstoffe enthalten sind. Keinesfalls sollten Reinigungsmittel auf Lösungsmittelbasis oder andere Mittel, die die Oberfläche beschädigen könnten, verwendet werden.

Noch mehr Informationen zur richtigen Reinigung und Pflege von Vinylböden findet ihr in unserem Magazinbeitrag dazu.

Große Auswahl hochwertiger Vinylböden im Sortiment von Room Up

Aufgrund ihrer vielen Vorteile haben sich Vinylböden inzwischen zu einem modernen Einrichtungsgegenstand etabliert. Sie kühlen nicht aus, sind sehr robust und können auch von Laien verlegt werden. In unserem Shop findet ihr Vinylböden von namhaften Herstellern, in einer riesigen Auswahl an Dekoren, zu unschlagbaren Preisen. Passendes Zubehör wie Sockelleisten und Dämmunterlagen findet ihr selbstverständlich auch bei uns.

Bestellt noch heute ganz bequem von zu Hause aus euren neuen Vinylboden und profitiert bei uns vom besten Preis im Netz sowie einer schnellen Lieferung. Wir wünschen euch viel Freude mit eurem neuen Bodenbelag!