Trusted Shop & SSL-Verbindung
Schnelle & sichere Lieferung
Beste Kundenbewertungen
Bester Preis im Netz

Designboden online kaufen

Designbeläge bedienen eine Marktnische für PVC-freie Bodenbeläge auf Basis moderner Verbundstoffe, Bio-Polymeren oder komplett ökologischer Materialien, welche ohne schädliche Weichmacher und frei von Schadstoffen hergestellt werden. Die Bandbreite der verwendeten Materialien ist groß – genauso wie die Optiken und Formate. Diese Bodenkategorie bietet authentisch strukturierte Fußböden aus wohngesunden Materialien.

Designbeläge gelten als pflegeleicht, langlebig und als Top-Alternative zu Vollvinyl oder Laminatböden für die nächste Renovierung. Die verwendeten Klick-Systeme machen die Verlegung dabei auch für ungeübte Heimwerker leicht zu bewältigen. Das Sortiment lässt dabei keine Wünsche offen; neben den beliebten Standard-Dielen in Holzoptik erhält man auch Designfliesen in Stein- und Betonoptik, oder auch ornamentale bzw. geometrische Motive in den innovativen Designoptiken.

Im Unterschied zu einem Vinylboden ist ein Designboden frei von PVC, aber oftmals genauso elastisch und fußwarm. Neben Klassikern wie dem Modular One von Parador, dem ClassicAqua von Haro oder auch dem Greenvinyl von Classen bieten wir euch in unserem Online-Shop auch extravagante Kollektionen wie Marmoleum zum Klicken oder Purline Bioböden an.

Ab 1000€ Versandkosten erhaltet ihr euren Designbelag inklusive passendem Zubehör wie Trittschalldämmung und passenden Sockelleisten versandkostenfrei nach Hause geliefert.

Designbeläge bedienen eine Marktnische für PVC-freie Bodenbeläge auf Basis moderner Verbundstoffe , Bio-Polymeren oder komplett ökologischer Materialien , welche ohne schädliche... mehr erfahren »
Fenster schließen
Designboden online kaufen

Designbeläge bedienen eine Marktnische für PVC-freie Bodenbeläge auf Basis moderner Verbundstoffe, Bio-Polymeren oder komplett ökologischer Materialien, welche ohne schädliche Weichmacher und frei von Schadstoffen hergestellt werden. Die Bandbreite der verwendeten Materialien ist groß – genauso wie die Optiken und Formate. Diese Bodenkategorie bietet authentisch strukturierte Fußböden aus wohngesunden Materialien.

Designbeläge gelten als pflegeleicht, langlebig und als Top-Alternative zu Vollvinyl oder Laminatböden für die nächste Renovierung. Die verwendeten Klick-Systeme machen die Verlegung dabei auch für ungeübte Heimwerker leicht zu bewältigen. Das Sortiment lässt dabei keine Wünsche offen; neben den beliebten Standard-Dielen in Holzoptik erhält man auch Designfliesen in Stein- und Betonoptik, oder auch ornamentale bzw. geometrische Motive in den innovativen Designoptiken.

Im Unterschied zu einem Vinylboden ist ein Designboden frei von PVC, aber oftmals genauso elastisch und fußwarm. Neben Klassikern wie dem Modular One von Parador, dem ClassicAqua von Haro oder auch dem Greenvinyl von Classen bieten wir euch in unserem Online-Shop auch extravagante Kollektionen wie Marmoleum zum Klicken oder Purline Bioböden an.

Ab 1000€ Versandkosten erhaltet ihr euren Designbelag inklusive passendem Zubehör wie Trittschalldämmung und passenden Sockelleisten versandkostenfrei nach Hause geliefert.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 105
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Classen african_maple_dekor.jpg
Neo 2.0 Wood - Classen
CLASSEN Neo 2.0 Wood - African Maple - 40921

Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei)

Lieferzeit: 2-15 Werktage

27,95 €/m² *
Classen CLASSEN%20Greenvinyl%20Touch%20Nimbus%20Dark%2049783%20Room%20Up.JPG
Designboden Lagerartikel - Classen
CLASSEN Greenvinyl Touch - Nimbus dark - 49783

Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei)

Lieferzeit: 6-14 Werktage

26,95 €/m² *
Classen CLASSEN%20Greenvinyl%20Touch%20Risseiche%20natur%2049781%20Room%20Up.JPG
Designboden Lagerartikel - Classen
CLASSEN Greenvinyl Touch - Risseiche natur - 49781

Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei)

Lieferzeit: 6-14 Werktage

26,95 €/m² *
Classen CLASSEN%20Greenvinyl%20Touch%20Traubeneiche%20gehobelt%2048337%20Room%20Up.JPG
Designboden Lagerartikel - Classen
CLASSEN Greenvinyl Touch - Traubeneiche gehobelt - 48337

Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei)

Lieferzeit: 6-14 Werktage

26,95 €/m² *
Classen CLASSEN%20Greenvinyl%20Base%20Traubeneiche%2048317%20Room%20Up.JPG
Designboden Lagerartikel - Classen
CLASSEN Greenvinyl Base - Traubeneiche - 48317

Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei)

Lieferzeit: 6-14 Werktage

23,95 €/m² *
Haro HARO%20Disano%20SmartAqua%20Landhausdiele%204VM%20537120%20Eiche%20Columbia%20Natur%20Room%20Up.jpg
Designboden Lagerartikel - Haro
HARO Disano SmartAqua Landhausdiele 4VM - Eiche Columbia Natur - 537120

Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei)

Lieferzeit: 10-14 Werktage

42,45 €/m² *
1 von 105

Welche Vorteile hat ein Designboden Belag?

Im Allgemeinen punktet eine Designboden durch seine wohngesunde, schadstoffarme Zusammensetzung. Der Belag ist frei von PVC und dementsprechend auch frei von Chlor. Durch den bewussten Verzicht auf Phthalate und andere schädliche Weichmacher finden Weichmacher auf Basis von Pflanzenöl Verwendung. Hierdurch werden auch flüchtige Verbindungen wie TVOC oder PCP deutlich reduziert. Die emissionsgeprüfte Eigenschaft von Designbelägen bescheinigen Zertifikate wie „A+“ oder auch der Blaue Engel.

Meistens ist ein Designbelag auch strapazierfähig sowie wasserfest, insbesondere weil moderne Verbundstoffe wie Ceramin®, welcher beim NEO 2.0 Designboden zum Einsatz kommt, nicht aufquellen können. Selbst die komplett ökologische, auf besonders dicht verpressten Holzfasern bestehende Trägerplatte des Dureco Designbelags (des Herstellers Ter Hürne) bietet bis zu 24 Stunden Schutz vor Standwasser.

 

Vorteile von Designbelägen: Frei von PVC und Schadstoffen & wohngesund

 

Aufbau & technische Daten von Designböden

Diese innovative Bodenkategorie bietet den Herstellern reichlich Spielraum, moderne Verbundmaterialien sowie leistungsfähige, bereits integrierte Dämmunterlagen im Fußbodenmarkt zu testen und zu etablieren. Die Raumwirkung und die Ästhetik des Bodenbelags ergibt sich durch hochaufgelöste Digitaldruck-Verfahren in allen gängigen Optiken.

Von oben beginnt der mehrschichtige Aufbau eines Designbelags mit einer PU-vergüteten Nutzschicht oder auch einem Melaminharz-Overlay, welche durch eine Strukturprägung der darunter liegenden Dekorfolie – der Dekorschicht - angeglichen wird. Hierdurch erhalten Designbeläge eine realistische Haptik – egal ob in Holz- oder Steinoptik. Das Kernstück des Bodens bildet ein Träger, welcher aus Verbundstoffen, Bio-Polyurethan oder und Holzfasern bestehen kann. Die Kombination aus Bio-Polymer und HDF-Trägerplatte bzw. einer zusätzlichen elastischen Schicht kommt ebenfalls vor und sorgt für ein gelenkschonendes Verhalten.

Eine werksseitig aufkaschiere Trittschalldämmung als Gegenzug ist zwar nicht immer vorhanden, aber bei vielen Designböden zur Verbesserung des Trittschalls und zur Erhöhung des Begehkomforts etabliert. Die Aufbauhöhe der Designböden variiert zwischen 4 – 12 mm.

Vom Format hat man die Auswahl zwischen klassischen Standard-Dielen, Kurz- und Breitdielen, Designboden-Fliesen als auch großformatigen Landhausdielen.

 

Alle Vorteile von Designbelägen im Überblick

große Auswahl an Optiken und Formaten

kombiniert elastische & druckfeste Eigenschaften

ganzjährig fußwarm

meist wasserfester Produktaufbau

emissionsgeprüft und recyclebar

einfaches Klick-System - ideal für Heimwerker

 

Verwendungsorte von Designbelägen

Sowohl für die Verlegung im Wohnbereich, als auch in gewerblichen Bereichen finden sich Kollektionen. Die Abriebfestigkeit des Overlays ist hierbei ausschlaggebend für die Einstufung in die verschiedenen Nutzungsklassen.

Bei der Verlegung im Home-Office oder auch in Büro sollte man auf das Piktogramm zur Stuhlrollen-Eignung im technischen Datenblatt Acht geben. Ob und inwieweit ein Designboden neben Wohnräumen auch in Feuchträumen wie der Küche oder dem Badezimmer verlegt werden kann, ist von dem Quell- & Schwindverhalten der Trägerplatte abhängig. Im Regelfall halten aber alle Designbeläge mit Trägern aus Holzfasern (wie bei Parkett, Laminat und HDF-Vinyl) mindestens der Einwirkung von Spritzwasser stand; dies gelingt durch Kanten-Quellschutz und passgenaue Klick-Verbindungen.

In sensiblen Bereichen wie dem Kinderzimmer kann ein Designfußboden problemlos verlegt werden, da die Raumluft durch die chlor- und weichmacherfreie Zusammensetzung frei von Ausdünstungen bleibt. Die meist antistatische Oberfläche sorgt dafür, dass Pollen und Allergene leicht aufgenommen werden können. Dies kommt vor allem Allergikern und Haustieren entgegen. Wir empfehlen die Kombination aus Designbelag und Teppichboden-Läufer (gekettelte Coupon-Ware), um effizient Feinstaub in Innenräumen zu reduzieren.

Alle Designbeläge im Online-Shop sind zur Verlegung auf Warmwasser-Fußbodenheizungen zugelassen.

 

Ein emissionsarmer Designboden ist ideal für Kinderzimmer & Familien

 

Wie wird ein Designboden richtig verlegt?

 

Wie alle Bodenbeläge sollte ein Designboden nach der Lieferung auf Schäden und Mängel kontrolliert sowie akklimatisiert werden. Unter jedem Designbelag empfiehlt sich zur Verbesserung der Raumakustik eine Trittschalldämmung auszulegen, sofern diese nicht bereits als Akustik-Gegenzug integriert ist. In diesem Falle ist eine separate Dämmunterlage nicht erforderlich. Sofern in den Verlegehinweisen angegeben, können Designbeläge neben der schwimmenden Verlegung auch vollflächig verklebt werden.

 

Start der Verlegung nach der Vorbereitung

Grundsätzlich muss man kein Fachmann sein, um einen Designbelag verlegen zu können. Auch ungeübten Heimwerkern gelingt die Verlegung von Designböden recht einfach, wenn sie die Verlegehinweise der Hersteller beachten. Hierzu zählen neben der korrekten Vorbereitung des Unterbodens auch die Verlegerichtung sowie die Wandabstände (Dehnungsfugen). Der Untergrund selbst sollte eben, trocken, rissfrei und belastbar sein. Zu allen aufsteigenden Elementen im Raum muss auch bei der Designboden Verlegung ein Dehnungsabstand in ca. Materialstärke mit Rastkeilen sichergestellt werden.

Der Zuschnitt der Planken kann wie bei Klick-Vinyl mit Cuttermesser und Winkel, oder bei stärkeren Trägerplatten auch via Säge oder Laminatschneider erfolgen. Dies ist jedoch von Kollektion zu Kollektion unterschiedlich.

 

Passendes Zubehör zum Designboden

  • Sockelleisten in Weiß oder dekorgleich
  • Fußbodenprofile – Übergang, Anpassung, Abschluss
  • Trittschalldämmung (optional)
  • PE-Folie (Dampfbremse)
  • Innen- & Außenecken für Sockelleisten
  • Übergangs- & Abschlusskappen für Sockelleisten
  • Treppenkantenprofile

 

Wie kann ich meinen Designboden am besten reinigen & pflegen?

Um einen Designbelag langfristig zu erhalten und den Verschleiß zu mindern, ist eine ausreichende Pflege unumgänglich. Für die tägliche Reinigung genügt es, den Designboden mit einem Staubsauger abzusaugen oder nebelfeucht zu wischen. Alternativ kann man den Boden auch mit einem Besen kehren. So ist schon mal der lose Schmutz von der Oberfläche des Bodens entfernt.

Bei hartnäckigeren Verschmutzungen ist eine Grundreinigung mit Wischmopp und einem geeigneten Reinigungsmittel notwendig. Prinzipiell können für Designbeläge handelsübliche Allzweckreiniger verwendet werden, dennoch empfehlen wir einen vom Hersteller freigegebenen Reiniger zu verwenden, sodass keine für den Boden schädlichen Inhaltsstoffe enthalten sind. Keinesfalls sollten Reinigungsmittel auf Lösungsmittelbasis oder andere Mittel, die die Oberfläche beschädigen könnten, verwendet werden.