Trusted Shop & SSL-Verbindung
Schnelle & sichere Lieferung
Beste Kundenbewertungen
Bester Preis im Netz

WICANDERS cork Go - Dream - GB05003
Kork-Boden

Wicanders

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich

31,95 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis anfragen

31,95 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis Persönliches Angebot anfordern
Artikel-Nr.: RU55542 EAN: 5602190310515

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich
Best-Preis anfragen
Artikel-Nr.: RU55542 | EAN: 5602190310515

Muster gewünscht?

Sofort kaufen

Preis pro m² 31,95 € / m²
Preis pro Paket 68,25 €
Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei) alle Preise inkl. MwSt.
Lieferzeit: 20-30 Werktage*
*Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Liefersituation und des Rohstoffmangels ist mit längeren Lieferzeiten zu rechnen. Bei Angebotsanfragen oder Bestellungen informieren wir euch umgehend über die exakte Lieferzeit. Ihr könnt jederzeit kostenfrei stornieren. Euer gesetzliches Widerrufsrecht bleibt unberührt.
"WICANDERS cork Go - Dream - GB05003"

WICANDERS cork Go

Der WICANDERS cork Go Korkfußboden für den privaten Wohnbereich vereint alle positiven Eigenschaften eines Korkbodens - eine Symbiose aus Schönheit, Komfort und höchsten Ansprüchen an die Haltbarkeit. WICANDERS verwendet für seine Produktion ausschließlich Kork aus nachhaltigen Erntegebieten. Es ist ein einzigartiges Material, dessen Eigenschaften man weder kopieren noch verbessern kann. Zudem ist der cork Go absolut wohngesund und ein emissionsarmes Produkt.

Mit seiner stoßdämpfenden Beschaffenheit schont dieser Bodenbelag Füße und Gelenke und schafft mit seinen wärmeisolierenden Eigenschaften das ganze Jahr über eine angenehme Fußbodentemperatur und niedrige Energiekosten. Der cork Go von WICANDERS hat zudem ausgesprochen positive Auswirkungen auf das Raumklima und die Raumakustik und ist darüber hinaus mit dem Blauen Engel Umwelt-Logo ausgezeichnet.

Die Auswahl der Dekore ist optisch wie haptisch sehr ansprechend und ermöglicht eine vielseitige und individuelle Gestaltung eurer privaten Räumlichkeiten.

 

Format, Dielenaufbau und Optik des WICANDERS cork Go

Der mehrschichtig aufgebaute Korkboden verfügt über eine Nutzschicht, welche die darunter liegenden Korkdekore effektiv vor Kratzern und Abrieb durch Stuhlrollen (Typ W) und Möbelfüße schützt. Diese ist mit der XTRA MATT Oberflächenvergütung besonders matt Grundsätzlich wird die Verwendung von Schonmatten und Filzgleiter empfohlen.

Die Korkdekore, eine jeweils 0,8 mm dicke Kork-Furnierschicht, reichen in 15 unterschiedlichen Tönen von hellem Weiß und Beige über mittleres Braun bis hin zu dunkeln Nuancen in Braun und Grau. Der vielseitigen Gestaltung ihrer Räume steht mit dieser Kollektion also nichts im Wege. In der Mitteschicht befindet sich eine flexible, isolierende Kork-Basis mit einer Stärke von 2,2 mm. Darunter liegt die HDF Trägerplatte, welche mit dem CORKLOC® Klicksystem ausgestattet ist. Dieses ermöglicht die einfache leimlose Verlegung, auch für Hobby-Handwerker.

Den Abschluss des Aufbaus bildet die 1,5 mm starke Kork-Dämmunterlage. Daraus ergibt sich eine Gesamtaufbaustärke von 10,5 mm. Der Wäremdurchlass-Widerstand von 0,11 m²K/W ermöglicht die Verlegung auf Warmwasser-Fußbodenheizungen. Die Korkdielen sind im Format von Kurz- und Breitdielen mit den Abmessungen von 905 x 295 mm (Länge mal Breite) erhältlich.

 

Einsatzbereiche und Nutzung des cork Go Bodenbelags von WICANDERS

Die Dielen der cork Go Kollektion sind speziell für die leimlose Verlegung im privaten Wohnbereich konzipiert. Hier können Sie in nahezu allen Räumen verwendet werden. Die optisch wie haptisch ansprechenden Dekore geben Wohn- und Schlafräumen eine ganz besondere Atmosphäre. Zudem wirkt sich Kork als Material hervorragend auf das Raumklima aus und vermittelt ein behagliches Raumgefühl.

Für Kinderzimmer spielt neben den fußwarmen Eigenschaften besonders die pflegeleichte und schmutzabweisende Wirkung der Oberfläche eine wichtige Rolle. Dank seiner Nutzungsklasse von 23 kann diesem Boden auch eine stärkere Frequentierung nichts anhaben, womit er sich für den Einsatz in Flur- und Eingangszonen qualifiziert.

Lediglich in Feuchträumen sollte von der Verwendung abgesehen werden. Sind Böden nicht für Feuchträume geeignet, kann es in diesen Bereichen zum Aufquellen des Bodenbelags kommen. Hier sollte man auf eine wasserfeste Alternative wie zum Beispiel den WICANDERS wood Hydrokork zurückgreifen.

 

Wie lässt sich der cork Go von WICANDERS verlegen

Dank des CORKLOC® Klicksystems wird der Boden einfach leimlos verlegt. Zunächst einmal sollte der Unterboden verlegereif vorbereitet werden.

Dieser Kork-Fertigboden mit CORKLOC® Klicksystem wird schwimmend verlegt; das heißt es muss nicht mit dem Untergrund verklebt werden. Natürlich ist eine vollflächige Verklebung bei bodentiefen Fenstern und größeren Temperaturschwankungen ebenfalls möglich.

Der Untergrund selbst sollte „verlegereif“ vorbereitet werden. Die wichtigsten Kriterien hierfür sind, dass er eben, sauber, trocken und tragfähig ist. Ein passender Untergrund kann Beton, Spanplatten, Estrich oder auch alte Dielen oder Fliesen sein, solange die Fugen nicht zu groß sind. Unebenheiten von ca. 2 mm pro Laufmeter können vom cork GO Korkboden problemlos ausgeglichen werden.

Vor der Verlegung sollte beachtet werden, dass der Boden sich ca. 48 Stunden akklimatisiert hat. Empfehlenswert ist es eine PE-Folie als Dampfsperre zu verlegen, um den Boden vor aufsteigender Restfeuchte aus mineralischen Unterböden zu schützen. Eine zusätzliche Trittschalldämmung braucht ihr für diesen Bodenbelag nicht, da in seinem Aufbau bereits eine Trittschalldämmung integriert ist.

 

Benötigtes Werkzeug zur Verlegung

Klebeband & PE-Folie

Winkel

Cuttermesser

Gummihammer

Rastkeile (Wandabstand)

Schlagklotz

Kreis-/Stich-/Kapp- und Gehrungssäge

Bleistift und Zollstock

 

Die Verlegung selbst startet in der hinteren rechten Ecke des Raumes. Der Abstand zur Wand und weiteren aufsteigenden Elementen im Raum sollte ca.10 mm betragen. Die Verlegung der ersten Reihe erfolgt, indem die Dielen stirnseitig in einem Winkel von ca. 30 Grad eingewinkelt und herabgedrückt werden.

Die zweite Reihe fortfolgend wird mit dem Reststück der ersten Reihe begonnen. Reststücke sollten mindestens 30 cm Länge aufweisen; der kopfseitige Versatz sollte ebenfalls mindestens 30 cm betragen. Die zweite Reihe wird ebenfalls stirnseitig eingewinkelt, bündig fallen gelassen und dann in die Längsseite der zuvor verlegten Reihe eingedrückt. Mithilfe des Schlagklotzes kann an der Feder per Gummihammer leicht nachgeholfen werden. Genaueres zur Verlegung könnt Ihr der Verlegeanleitung von WICANDERS entnehmen, diese findet ihr unter ‚technische Daten‘ im jeweiligen Dekor.

Bei korrekter Verlegung nach Herstellerangaben erhaltet Ihr von WICANDERS eine Garantie von 10 Jahren auf den Cork Go. Bei Bestellung von einem Warenwert ab 1000€ wird der WICANDERS cork Go kostenfrei zu euch nach Hause geliefert.

 

Erhältliches Zubehör von WICANDERS

Passende Sockelleisten aus Korkfurnier oder 
    MDF foliert

Kleber für die vollflächige Verklebung

Fußbodenprofile

Leistenclips zur Befestigung

Presskork Randstreifen

PU-Pflegemittel und Grundreiniger

Dekor-Name: Dream
Stil: Korkoptik
Farbton: beige, weiß
Helligkeit: Hell
Erscheinungsbild: ruhig
Fase / Fuge: Ohne
Oberflächen-Optik: natur
Paketinhalt in m2 ca.: 2,136
Stück pro Paket: 8
Paletteninhalt volle Palette in m2: 111,072
Trägermaterial: HDF/MDF-Träger
Verlegeart: schwimmend
Klick System: Corcloc
Integrierter Schallschutz: Ja
Format: Breitdiele, Kurzdiele
Höhe und Stärke in mm ca.: 10,5
Länge in mm ca.: 905
Breite in mm ca.: 295
Nutzungsklasse: 23
Eignung: Home Office, Kinderzimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer
Stuhlrolleneignung (bei Einsatz freigegebener Stuhlrollen): Ja privater Bereich (Einsatz von Schonmatten empfohlen)
Wärmedurchlasswiderstand in K/W pro m²: 0,11
Brandschutzklasse: Dfl-s1
Trittschallschutz in dB ca.: 16
Garantie in Jahren Privatbereich (laut Hersteller): 10
Produktkennzeichnungen: A+, CE, Der blaue Engel
Zu diesem Artikel liegt bisher noch keine Bewertung vor.
"WICANDERS cork Go - Dream - GB05003"

WICANDERS cork Go

Der WICANDERS cork Go Korkfußboden für den privaten Wohnbereich vereint alle positiven Eigenschaften eines Korkbodens - eine Symbiose aus Schönheit, Komfort und höchsten Ansprüchen an die Haltbarkeit. WICANDERS verwendet für seine Produktion ausschließlich Kork aus nachhaltigen Erntegebieten. Es ist ein einzigartiges Material, dessen Eigenschaften man weder kopieren noch verbessern kann. Zudem ist der cork Go absolut wohngesund und ein emissionsarmes Produkt.

Mit seiner stoßdämpfenden Beschaffenheit schont dieser Bodenbelag Füße und Gelenke und schafft mit seinen wärmeisolierenden Eigenschaften das ganze Jahr über eine angenehme Fußbodentemperatur und niedrige Energiekosten. Der cork Go von WICANDERS hat zudem ausgesprochen positive Auswirkungen auf das Raumklima und die Raumakustik und ist darüber hinaus mit dem Blauen Engel Umwelt-Logo ausgezeichnet.

Die Auswahl der Dekore ist optisch wie haptisch sehr ansprechend und ermöglicht eine vielseitige und individuelle Gestaltung eurer privaten Räumlichkeiten.

 

Format, Dielenaufbau und Optik des WICANDERS cork Go

Der mehrschichtig aufgebaute Korkboden verfügt über eine Nutzschicht, welche die darunter liegenden Korkdekore effektiv vor Kratzern und Abrieb durch Stuhlrollen (Typ W) und Möbelfüße schützt. Diese ist mit der XTRA MATT Oberflächenvergütung besonders matt Grundsätzlich wird die Verwendung von Schonmatten und Filzgleiter empfohlen.

Die Korkdekore, eine jeweils 0,8 mm dicke Kork-Furnierschicht, reichen in 15 unterschiedlichen Tönen von hellem Weiß und Beige über mittleres Braun bis hin zu dunkeln Nuancen in Braun und Grau. Der vielseitigen Gestaltung ihrer Räume steht mit dieser Kollektion also nichts im Wege. In der Mitteschicht befindet sich eine flexible, isolierende Kork-Basis mit einer Stärke von 2,2 mm. Darunter liegt die HDF Trägerplatte, welche mit dem CORKLOC® Klicksystem ausgestattet ist. Dieses ermöglicht die einfache leimlose Verlegung, auch für Hobby-Handwerker.

Den Abschluss des Aufbaus bildet die 1,5 mm starke Kork-Dämmunterlage. Daraus ergibt sich eine Gesamtaufbaustärke von 10,5 mm. Der Wäremdurchlass-Widerstand von 0,11 m²K/W ermöglicht die Verlegung auf Warmwasser-Fußbodenheizungen. Die Korkdielen sind im Format von Kurz- und Breitdielen mit den Abmessungen von 905 x 295 mm (Länge mal Breite) erhältlich.

 

Einsatzbereiche und Nutzung des cork Go Bodenbelags von WICANDERS

Die Dielen der cork Go Kollektion sind speziell für die leimlose Verlegung im privaten Wohnbereich konzipiert. Hier können Sie in nahezu allen Räumen verwendet werden. Die optisch wie haptisch ansprechenden Dekore geben Wohn- und Schlafräumen eine ganz besondere Atmosphäre. Zudem wirkt sich Kork als Material hervorragend auf das Raumklima aus und vermittelt ein behagliches Raumgefühl.

Für Kinderzimmer spielt neben den fußwarmen Eigenschaften besonders die pflegeleichte und schmutzabweisende Wirkung der Oberfläche eine wichtige Rolle. Dank seiner Nutzungsklasse von 23 kann diesem Boden auch eine stärkere Frequentierung nichts anhaben, womit er sich für den Einsatz in Flur- und Eingangszonen qualifiziert.

Lediglich in Feuchträumen sollte von der Verwendung abgesehen werden. Sind Böden nicht für Feuchträume geeignet, kann es in diesen Bereichen zum Aufquellen des Bodenbelags kommen. Hier sollte man auf eine wasserfeste Alternative wie zum Beispiel den WICANDERS wood Hydrokork zurückgreifen.

 

Wie lässt sich der cork Go von WICANDERS verlegen

Dank des CORKLOC® Klicksystems wird der Boden einfach leimlos verlegt. Zunächst einmal sollte der Unterboden verlegereif vorbereitet werden.

Dieser Kork-Fertigboden mit CORKLOC® Klicksystem wird schwimmend verlegt; das heißt es muss nicht mit dem Untergrund verklebt werden. Natürlich ist eine vollflächige Verklebung bei bodentiefen Fenstern und größeren Temperaturschwankungen ebenfalls möglich.

Der Untergrund selbst sollte „verlegereif“ vorbereitet werden. Die wichtigsten Kriterien hierfür sind, dass er eben, sauber, trocken und tragfähig ist. Ein passender Untergrund kann Beton, Spanplatten, Estrich oder auch alte Dielen oder Fliesen sein, solange die Fugen nicht zu groß sind. Unebenheiten von ca. 2 mm pro Laufmeter können vom cork GO Korkboden problemlos ausgeglichen werden.

Vor der Verlegung sollte beachtet werden, dass der Boden sich ca. 48 Stunden akklimatisiert hat. Empfehlenswert ist es eine PE-Folie als Dampfsperre zu verlegen, um den Boden vor aufsteigender Restfeuchte aus mineralischen Unterböden zu schützen. Eine zusätzliche Trittschalldämmung braucht ihr für diesen Bodenbelag nicht, da in seinem Aufbau bereits eine Trittschalldämmung integriert ist.

 

Benötigtes Werkzeug zur Verlegung

Klebeband & PE-Folie

Winkel

Cuttermesser

Gummihammer

Rastkeile (Wandabstand)

Schlagklotz

Kreis-/Stich-/Kapp- und Gehrungssäge

Bleistift und Zollstock

 

Die Verlegung selbst startet in der hinteren rechten Ecke des Raumes. Der Abstand zur Wand und weiteren aufsteigenden Elementen im Raum sollte ca.10 mm betragen. Die Verlegung der ersten Reihe erfolgt, indem die Dielen stirnseitig in einem Winkel von ca. 30 Grad eingewinkelt und herabgedrückt werden.

Die zweite Reihe fortfolgend wird mit dem Reststück der ersten Reihe begonnen. Reststücke sollten mindestens 30 cm Länge aufweisen; der kopfseitige Versatz sollte ebenfalls mindestens 30 cm betragen. Die zweite Reihe wird ebenfalls stirnseitig eingewinkelt, bündig fallen gelassen und dann in die Längsseite der zuvor verlegten Reihe eingedrückt. Mithilfe des Schlagklotzes kann an der Feder per Gummihammer leicht nachgeholfen werden. Genaueres zur Verlegung könnt Ihr der Verlegeanleitung von WICANDERS entnehmen, diese findet ihr unter ‚technische Daten‘ im jeweiligen Dekor.

Bei korrekter Verlegung nach Herstellerangaben erhaltet Ihr von WICANDERS eine Garantie von 10 Jahren auf den Cork Go. Bei Bestellung von einem Warenwert ab 1000€ wird der WICANDERS cork Go kostenfrei zu euch nach Hause geliefert.

 

Erhältliches Zubehör von WICANDERS

Passende Sockelleisten aus Korkfurnier oder 
    MDF foliert

Kleber für die vollflächige Verklebung

Fußbodenprofile

Leistenclips zur Befestigung

Presskork Randstreifen

PU-Pflegemittel und Grundreiniger