Trusted Shop & SSL-Verbindung
Schnelle & sichere Lieferung
Beste Kundenbewertungen
Bester Preis im Netz

GERFLOR Rigid Lock 30 - Suave grey - 36260977
Vinylboden

Gerflor

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich

32,95 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis anfragen

32,95 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis Persönliches Angebot anfordern
Artikel-Nr.: RU54613 EAN: 3475710440366

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich
Best-Preis anfragen
Artikel-Nr.: RU54613 | EAN: 3475710440366

Muster gewünscht?

Sofort kaufen

Preis pro m² 32,95 € / m²
Preis pro Paket 50,08 €
Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei) alle Preise inkl. MwSt.
Lieferzeit: 3-5 Werktage*
*Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Liefersituation und des Rohstoffmangels ist mit längeren Lieferzeiten zu rechnen. Bei Angebotsanfragen oder Bestellungen informieren wir euch umgehend über die exakte Lieferzeit. Ihr könnt jederzeit kostenfrei stornieren. Euer gesetzliches Widerrufsrecht bleibt unberührt.
"GERFLOR Rigid Lock 30 - Suave grey - 36260977"

Der Rigid Lock 30 Vinylboden von GERFLOR

Der strapazierfähige Lock 30 Rigid-Vinylboden zum Klicken ist dank der einfachen und passgenauen Klick-Verbindung schwimmend leimlos verlegbar – auch für ungeübte Heimwerker. Der für Feuchträume geeignete Bodenbelag kann im gesamten Privatbereich eingesetzt werden. Die matte Oberflächenvergütung PUR+ reduziert Verschleiß und Abrieb effektiv. Den Rigid Lock 30 erhält man im Format von Standard-Dielen, im Langdielen Format sowie im Vinyl Fliesen Format mit unterschiedlichen Abmessungen in Holz- und Steinoptiken.

Ab 1000€ erhaltet ihr das Rigid Vinyl ohne Versandkosten inklusive Zubehör nach Hause geliefert.

 

Format und Aufbau des GERFLOR Rigid Lock 30

Mit einer Gesamtstärke von 4 mm lässt sich der robuste und fußwarme Vinylboden ideal für eine Renovierung in den eigenen vier Wänden einsetzen. Die Nutzschicht von 0,3 mm verleiht dem Bodenbelag eine gute Strapazierfähigkeit bei einfacher, solider Pflege. Dank einer Strukturprägung und gefasten Kanten bietet die matte Oberfläche ein „4D Design.“

Der Rigid Lock 30 erhält die Nutzungsklassen von 23 und 31 für einen Einsatz im Wohnbereich sowie in leicht frequentierten gewerblichen Flächen wie beispielsweise kleinen Büros. Bei einem Einsatz in intensiv genutzten Bereichen wie großen Verkaufsflächen oder Großraumbüros sollte auf einen Vinylboden mit einer stärkeren Nutzschicht zurückgegriffen werden, wie zum Beispiel der GERFLOR Virtuo Clic 55 oder Creation 55 clic. Diese haben eine Freigabe in diversen Objektbereichen sowie im Industriebereich.

Je nach gewünschtem Erscheinungsbild bietet die Rigid Lock 30 Kollektion 3 unterschiedliche Formate an. Das Format der klassischen Standarddiele hat die Abmessungen von 1219 x 178 mm – die Langdiele hat Abmessungen von 1492 x 228 mm. Beide Varianten in den unterschiedlichen Größen bringen ganze 16 unterschiedliche Holz-Dekore mit sich. Die Vinyl-Fliesen haben die Maße von 914 x 475 mm in 5 unterschiedlichen, stilvollen Steindekoren. Der für Warmwasser-Fußbodenheizungen und Stuhlrollen geeignete Designbelag wird mit dem GERFLOR Clic-Verlegesystem schwimmend verlegt. Dank der hohen Quellvergütung sowie der abgedichteten Klick-Verbindung besitzt der Rigid Lock 30 einen „integrierten“ Schutz gegen Aufquellen.

 

Erscheinungsbild und Optik der Dekore

Die strukturierte und strapazierfähige Oberfläche ist dem Dekor synchron angepasst und garantiert bei korrekter Verlegung ein lebendiges- und langlebiges Dasein. Die Steindekore bieten dem Kunden ein schlichtes, aber dennoch sehr nachgefragtes Erscheinungsbild. Die Holzoptiken spiegeln natürliche und zeitlose Holzdekore mit geringem Splint- und Astanteil wider und sorgen für eine realitätsgetreue Haptik.

 

Wie wird der GERFLOR Rigid Lock 30 verlegt?

Bei korrekten raumklimatischen Verhältnissen sollte die Ware nach der Kontrolle der Charge und auf Materialfehler gestapelt in kleinen Reihen übereinander vorab der Verlegung akklimatisieren. Die Lufttemperatur sollte hierbei 18°C nicht unterschreiten und eine relative Luftfeuchtigkeit zwischen 40-65% gehalten werden.

Der Unterboden sollte zudem rissfrei, belastbar, trocken und eben sein. Bestehende Fugen dürfen nicht breiter als 6 mm sein. Breitere Fugen sind mit einer geeigneten Spachtelmasse zu verfüllen. Von der Verlegung ausgeschlossen sind schwimmende sowie schwingende oder federnde Untergrundkonstruktionen wie z.B. ein vorhandener Laminatboden. Die Verlegung auf alten Fliesen und Estrich ist jedoch möglich.

 

Benötigtes Werkzeug zur Verlegung

Zollstock & Bleistift

Winkel

Cuttermesser

Schlagklotz

Distanzkeile

Gummihammer

Kreis- oder Stichsäge (Planken- & Sockelleisten-Zuschnitt)

 

Durch das bewährte Lock-System ist eine einfache Verlegung gewährleistet. Nach Prüfung des Untergrundes startet die Verlegung zur gewünschten Wand des Raumes mit der Federseite der Planken zur Wand. Der Wandabstand sollte hierbei ca. 8-10 mm betragen – dies wird durch den Einsatz von Rastkeilen sichergestellt. Mit dem hauseigenen Clic-System von GERFLOR lassen sich die Planken des Rigid Lock 30 an den Stirnseiten einfach einrasten. Folgereihen werden unter Einbehaltung eines Stirnversatzes von ca. 50 cm zuerst längsseitig eingewinkelt, bündig geschoben und dann wieder per Fold-Down verriegelt. Nach dem Verlegen ist der Vinylboden zum Klicken direkt begehbar. Auf den Vinylboden von GERFLOR erhält man bei korrekter Verlegung nach Herstellerangaben eine Garantie von 12 Jahren im Wohnbereich.

 

Erhältliches Zubehör zum Rigid Lock 30:

Dekorgleiche Sockelleisten

Leistenclipse (für Sockelleisten)

Fußbodenprofile (Übergang, Abschluss, Anpassung)

 

Reinigung und Pflege des Rigid Lock 30 von GERFLOR

Ein großer Vorteil des Vinylbodens: eine Ersteinpflege ist im Normallfall nicht notwendig. Zur Unterhaltsreinigung bei geringfügigen Verschmutzungen sowie lose aufliegendem Schmutz und Staub reicht es, den Rigid Lock 30 nebelfeucht zu wischen oder alternativ abzusaugen. Zur Grundreinigung oder bei härter anhaftenden Verschmutzungen empfehlen wir, das Dr. Schutz Designboden Pflegeset für eine lange Lebensdauer und eine wertige Optik. Alternativ kann auch eine maschinelle Reinigung mit einem alkalischen Grundreiniger, neutralem Reinigungsmittel, Alkoholreiniger, Wischpflegemittel oder einem dafür vorgesehenen PU-Reiniger durchgeführt werden.

Dekor-Name: Suave grey
Stil: Holzoptik
Farbton: grau
Helligkeit: Hell
Erscheinungsbild: lebendig
Fase / Fuge: 4 seitig
Oberflächenstruktur: Strukturiert
Oberflächenversiegelung: PUR (Polyurethan)
Oberflächen-Optik: natur
Paketinhalt in m2 ca.: 1,52
Stück pro Paket: 7
Gewicht pro Paket in kg ca.: 11,99
Paletteninhalt volle Palette in m2: 103,4
Trägermaterial: Vinyl
Verlegeart: schwimmend
Klick System: LOCK SYSTEM
Format: Standard-Diele
Höhe und Stärke in mm ca.: 4
Länge in mm ca.: 1219
Breite in mm ca.: 178
Nutzschicht im mm ca.: 0,3
Nutzungsklasse: 31, 23
Eignung: Kinderzimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Home Office, Küche, Badezimmer
Stuhlrolleneignung (bei Einsatz freigegebener Stuhlrollen): Ja privater & gewerblicher Bereich (Einsatz von Schonmatten empfohlen)
Fußbodenheizung (Warmwasser bis max. 27°C Oberflächentemperatur): Ja
Wärmedurchlasswiderstand in K/W pro m²: 0,02
Antistatisch: Ja
Brandschutzklasse: Bfl-s1
Garantie in Jahren Privatbereich (laut Hersteller): 12
Produktkennzeichnungen: CE
Rutschhemmung: R10
Zu diesem Artikel liegt bisher noch keine Bewertung vor.
"GERFLOR Rigid Lock 30 - Suave grey - 36260977"

Der Rigid Lock 30 Vinylboden von GERFLOR

Der strapazierfähige Lock 30 Rigid-Vinylboden zum Klicken ist dank der einfachen und passgenauen Klick-Verbindung schwimmend leimlos verlegbar – auch für ungeübte Heimwerker. Der für Feuchträume geeignete Bodenbelag kann im gesamten Privatbereich eingesetzt werden. Die matte Oberflächenvergütung PUR+ reduziert Verschleiß und Abrieb effektiv. Den Rigid Lock 30 erhält man im Format von Standard-Dielen, im Langdielen Format sowie im Vinyl Fliesen Format mit unterschiedlichen Abmessungen in Holz- und Steinoptiken.

Ab 1000€ erhaltet ihr das Rigid Vinyl ohne Versandkosten inklusive Zubehör nach Hause geliefert.

 

Format und Aufbau des GERFLOR Rigid Lock 30

Mit einer Gesamtstärke von 4 mm lässt sich der robuste und fußwarme Vinylboden ideal für eine Renovierung in den eigenen vier Wänden einsetzen. Die Nutzschicht von 0,3 mm verleiht dem Bodenbelag eine gute Strapazierfähigkeit bei einfacher, solider Pflege. Dank einer Strukturprägung und gefasten Kanten bietet die matte Oberfläche ein „4D Design.“

Der Rigid Lock 30 erhält die Nutzungsklassen von 23 und 31 für einen Einsatz im Wohnbereich sowie in leicht frequentierten gewerblichen Flächen wie beispielsweise kleinen Büros. Bei einem Einsatz in intensiv genutzten Bereichen wie großen Verkaufsflächen oder Großraumbüros sollte auf einen Vinylboden mit einer stärkeren Nutzschicht zurückgegriffen werden, wie zum Beispiel der GERFLOR Virtuo Clic 55 oder Creation 55 clic. Diese haben eine Freigabe in diversen Objektbereichen sowie im Industriebereich.

Je nach gewünschtem Erscheinungsbild bietet die Rigid Lock 30 Kollektion 3 unterschiedliche Formate an. Das Format der klassischen Standarddiele hat die Abmessungen von 1219 x 178 mm – die Langdiele hat Abmessungen von 1492 x 228 mm. Beide Varianten in den unterschiedlichen Größen bringen ganze 16 unterschiedliche Holz-Dekore mit sich. Die Vinyl-Fliesen haben die Maße von 914 x 475 mm in 5 unterschiedlichen, stilvollen Steindekoren. Der für Warmwasser-Fußbodenheizungen und Stuhlrollen geeignete Designbelag wird mit dem GERFLOR Clic-Verlegesystem schwimmend verlegt. Dank der hohen Quellvergütung sowie der abgedichteten Klick-Verbindung besitzt der Rigid Lock 30 einen „integrierten“ Schutz gegen Aufquellen.

 

Erscheinungsbild und Optik der Dekore

Die strukturierte und strapazierfähige Oberfläche ist dem Dekor synchron angepasst und garantiert bei korrekter Verlegung ein lebendiges- und langlebiges Dasein. Die Steindekore bieten dem Kunden ein schlichtes, aber dennoch sehr nachgefragtes Erscheinungsbild. Die Holzoptiken spiegeln natürliche und zeitlose Holzdekore mit geringem Splint- und Astanteil wider und sorgen für eine realitätsgetreue Haptik.

 

Wie wird der GERFLOR Rigid Lock 30 verlegt?

Bei korrekten raumklimatischen Verhältnissen sollte die Ware nach der Kontrolle der Charge und auf Materialfehler gestapelt in kleinen Reihen übereinander vorab der Verlegung akklimatisieren. Die Lufttemperatur sollte hierbei 18°C nicht unterschreiten und eine relative Luftfeuchtigkeit zwischen 40-65% gehalten werden.

Der Unterboden sollte zudem rissfrei, belastbar, trocken und eben sein. Bestehende Fugen dürfen nicht breiter als 6 mm sein. Breitere Fugen sind mit einer geeigneten Spachtelmasse zu verfüllen. Von der Verlegung ausgeschlossen sind schwimmende sowie schwingende oder federnde Untergrundkonstruktionen wie z.B. ein vorhandener Laminatboden. Die Verlegung auf alten Fliesen und Estrich ist jedoch möglich.

 

Benötigtes Werkzeug zur Verlegung

Zollstock & Bleistift

Winkel

Cuttermesser

Schlagklotz

Distanzkeile

Gummihammer

Kreis- oder Stichsäge (Planken- & Sockelleisten-Zuschnitt)

 

Durch das bewährte Lock-System ist eine einfache Verlegung gewährleistet. Nach Prüfung des Untergrundes startet die Verlegung zur gewünschten Wand des Raumes mit der Federseite der Planken zur Wand. Der Wandabstand sollte hierbei ca. 8-10 mm betragen – dies wird durch den Einsatz von Rastkeilen sichergestellt. Mit dem hauseigenen Clic-System von GERFLOR lassen sich die Planken des Rigid Lock 30 an den Stirnseiten einfach einrasten. Folgereihen werden unter Einbehaltung eines Stirnversatzes von ca. 50 cm zuerst längsseitig eingewinkelt, bündig geschoben und dann wieder per Fold-Down verriegelt. Nach dem Verlegen ist der Vinylboden zum Klicken direkt begehbar. Auf den Vinylboden von GERFLOR erhält man bei korrekter Verlegung nach Herstellerangaben eine Garantie von 12 Jahren im Wohnbereich.

 

Erhältliches Zubehör zum Rigid Lock 30:

Dekorgleiche Sockelleisten

Leistenclipse (für Sockelleisten)

Fußbodenprofile (Übergang, Abschluss, Anpassung)

 

Reinigung und Pflege des Rigid Lock 30 von GERFLOR

Ein großer Vorteil des Vinylbodens: eine Ersteinpflege ist im Normallfall nicht notwendig. Zur Unterhaltsreinigung bei geringfügigen Verschmutzungen sowie lose aufliegendem Schmutz und Staub reicht es, den Rigid Lock 30 nebelfeucht zu wischen oder alternativ abzusaugen. Zur Grundreinigung oder bei härter anhaftenden Verschmutzungen empfehlen wir, das Dr. Schutz Designboden Pflegeset für eine lange Lebensdauer und eine wertige Optik. Alternativ kann auch eine maschinelle Reinigung mit einem alkalischen Grundreiniger, neutralem Reinigungsmittel, Alkoholreiniger, Wischpflegemittel oder einem dafür vorgesehenen PU-Reiniger durchgeführt werden.