Trusted Shop & SSL-Verbindung
Schnelle & sichere Lieferung
Beste Kundenbewertungen
Bester Preis im Netz

ZIRO Vinyl Basic Rigid - Schiefer Pescara - 026410203
Vinylboden

Ziro
ZIRO%20Vinyl%20Basic%20Schiefer%20Pescara%20Room%20Up.JPG Ziro

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich

31,90 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis anfragen

31,90 € / m² inkl. MwSt.

Best-Preis Persönliches Angebot anfordern
Artikel-Nr.: RU53047 EAN: 4250024429530

Rabatt-Angebot anfordern

  • Angebot innerhalb 24h
  • unverbindlich & kostenlos
  • passendes Zubehör optional erhältlich
Best-Preis anfragen
Artikel-Nr.: RU53047 | EAN: 4250024429530

Muster gewünscht?

Sofort kaufen

Preis pro m² 31,90 € / m²
Preis pro Paket 90,69 €
Versandkosten: 59,90 € (ab 1.000,00 € versandkostenfrei) alle Preise inkl. MwSt.
Lieferzeit: 3-5 Werktage*
*Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Liefersituation und des Rohstoffmangels ist mit längeren Lieferzeiten zu rechnen. Bei Angebotsanfragen oder Bestellungen informieren wir euch umgehend über die exakte Lieferzeit. Ihr könnt jederzeit kostenfrei stornieren. Euer gesetzliches Widerrufsrecht bleibt unberührt.
"ZIRO Vinyl Basic Rigid - Schiefer Pescara - 026410203"

Vinyl Basic Rigid Klick-Vinyl – vielfältig und authentisch

Das Vinyl zum Klicken von ZIRO vereint höchste Qualitätsstandards mit Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit. Die Kollektion bietet ein variantenreiches Sortiment an wunderschönen Stein-, Beton- und Holzdekoren in zwei unterschiedlichen Formaten. Hier sind den Gestaltungsmöglichkeiten quasi keine Grenzen gesetzt.

Dank seiner 0,3 mm starken, strukturierten Nutzschicht ist der renovierungsfreundliche Bodenbelag neben starker Beanspruchung im Privathaushalt selbst für normal genutzte gewerbliche Bereiche freigegeben. Befestigt man das Vinyl den Richtlinien des Herstellers entsprechend, so bekommt man ganze 15 Jahre Garantie im privaten Wohnbereich.

 

Aufbau und technische Daten des ZIRO Vinyl Basic Rigid

Von oben nach unten beginnt der Produktaufbau mit der schützenden Nutzschicht, die nicht nur eine einfache Reinigung und Pflege des Vinyls ermöglicht, sondern es auch extrem beständig gegenüber Alltagsbelastungen. Mit der authentischen Strukturierung der Oberfläche, welche der jeweiligen Dekorfolie in Holz- oder Steinoptik angeglichen ist, wird ein realistisches Gefühl beim Begehen und Anfassen des Bodenbelags erzeugt.

Der Rigid-Polymer Trägerplatte gibt dem Vinyl seine Dimensionsstabilität, Robustheit und ein gelenkschonendes Druckfeedback. An den Kopf- und Längsseiten der Dielen ist zudem die UNICLIC® Verriegelungsmechanik angebracht. Dank dieser lässt sich der Vinylboden schnell und einfach schwimmend verlegen.

Alle Materialien des Vinyl Basic Rigid sind frei von schädlichen Weichmachern und das Endprodukt ist auf Emissionsobergrenzen geprüft. Dabei schneidet es erstklassig ab und erhält deshalb die Auszeichnung mit dem (für gesunde Raumluft stehenden) A+ Logo. Somit ist das Produkt wunderbar für Haushalte mit Kindern geeignet.

Die Holzdekore des Vinylbodens besitzen die Abmessungen von 1220 x 180 mm - das überall einsetzbare Format einer Standard-Diele. Die Stein- und Betonoptiken sind hingegen in Fliesenformat zu bekommen und besitzen die Abmessungen von 610 x 466 mm. Alle Dekore der Kollektion sind 4-seitig gefast.

 

Wo kann der Vinylboden eingesetzt werden?

Aufgrund der Nutzungsklassen von 23 im privaten und 32 im gewerblichen Bereich, kann man das Klick-Vinyl neben dem gesamten Haushalt, bei vollflächiger Verklebung jegliche Feuchträume (z.B. Bad, Küche) miteingeschlossen, selbst in normal stark belasteten gewerblichen Gebieten einsetzen. Mit seinen fußwarmen sowie gelenkschonenden Eigenschaften ist es ebenfalls erstklassig zur Verlegung in Kinderzimmern geeignet. Hier profitiert man auch besonders von der emissionsarmen Beschaffenheit des Bodens, welche für gesunde und saubere Raumluft sorgt.

Der Bodenbelag ist ebenso zur Verlegung auf Warmwasser-Fußbodenheizungen (bis 29°C Oberflächentemperatur) freigegeben.

 

Einsatzgebiet und Verlegung des Vinyl Basic Rigid

Der Bodenbelag wird schwimmend, mithilfe des UNICLIC® Klick-Systems verlegt. Diese Art der Verlegung ermöglicht - wegen der fortschrittlichen Klick-Mechanik von ZIRO – eine gleichzeitig passgenaue sowie feste Verbindung. Dies geht sowohl schnell, als auch einfach von der Hand. Vorab Verlegung solltet ihr das Vinyl allerdings bei 18 – 22°C Lufttemperatur in den zu verlegenden Räumlichkeiten für mindestens 48 h akklimatisieren. Idealerweise geschieht dies ungeöffnet, liegend und in kleinen Stapelhöhen. Ebenso empfiehlt sich die Kontrolle der Ware auf Farbabweichungen oder Schäden, da bereits verlegte Ware von der Reklamation ausgeschlossen ist.

Auch den Untergrund gilt es verlegreif vorzubereiten, wofür er sowohl trocken, tragfähig, eben als auch sauber und intakt sein muss. Unebenheiten müssen erst dann planeben ausgeglichen werden, wenn diese 3 mm Höhe pro Laufmeter überschreiten, da die Rigid-Trägerplatte des Basic Rigid Vinyls von ZIRO diese Unebenheiten nicht durchtelegrafieren lässt.

 

Benötigtes Werkzeug zur Verlegung

Zollstock & Bleistift

Cuttermesser

Winkel zum Anzeichnen der Schnittkanten

Gummihammer

Verlegehilfe / Schlagklotz für kopfseitige Verbindung

Distanzkeile für den Wandabstand

Säge für den Zuschnitt von Sockelleisten

 

 

Start der Verlegung des Vinyl Basic Rigid

Die Verlegung selbst beginnt in der hinteren rechten Ecke, mit der Nutseite der Paneele zur Wand. Dabei erfolgt die Befestigung gemeinhin entlang der Hauptlichtlichtquelle, in schmalen sowie langen Räumen jedoch in Längsrichtung (deutlich verbesserte Eigenstabilität). Die Elemente der ersten Reihe werden dann einfach per Klick-System kopfseitig miteinander verbunden. Räume, in denen hohe Sonneneinstrahlung herrscht, sollten während der Verlegung vor dieser geschützt werden, um Materialveränderungen oder Schäden vorzubeugen. Obendrein müssen Dehnungsfugen von mindestens 7 mm Abstand zu Wänden gehalten werden. Erreichbar sind diese durch Wandabstandskeilen (Rastkeile). Damit man schlussendlich ein ansprechendes Verlegebild erhält, rät ZIRO dazu, auf einen ausreichenden Fugenversatz parallel liegender Dielen von mindestens 15 cm zu achten. Ebenso sollten Reststücke für Folgereihen diese Mindestlänge aufweisen. Zum Zuschnitt der Elemente werden diese entlang einer Schnittkante mit dem Cuttermesser ein paar Mal angeritzt und anschließend über einer Kante gebrochen.

Nachfolgende Elemente werden zuerst längsseitig eingewinkelt, flächenbündig Kopf an Kopf mit dem vorherigen Element geschoben und die Stirnseiten vertikal eingerastet.

 

Pflege und Reinigung des Vinyl Basic Rigid

Dank der schwimmenden Verlegung ist der Boden sofort begeh- & möbilierbar und benötigt keine zusätzliche Ersteinpflege. Es empfiehlt sich, diesen nach der Befestigung einmal von Grund auf zu reinigen, damit Partikel und Schmutz, die andernfalls Kratzer verursachen könnten, entfernt werden.

Zur laufenden Unterhaltsreinigung reicht das Staubsaugen oder das nebelfeuchte Abwischen völlig aus. Nichtsdestotrotz empfiehlt ZIRO in regelmäßigen Abständen – abhängig von der Belastung – die Bearbeitung des Vinyls mit dem Dr. Schutz PU-Reiniger. Zur Auffrischung der Belagsoberfläche kann hin und wieder die Dr. Schutz Vollpflege genutzt werden. Das Anwenden von aggressiven oder glycerinhaltigen Lösemitteln ist jedoch zu unterlassen. Das Basic Rigid Vinyl von ZIRO ist für Flächendesinfektionsmittel nach RKI- und VHI-Liste zugelassen.

Brandschutzklasse: Bfl-s1
Treppenstufeneignung: Nein
Eignung: Küche, Kinderzimmer, Home Office, Wohnzimmer, Badezimmer, Schlafzimmer, Büro
Stuhlrolleneignung (bei Einsatz freigegebener Stuhlrollen): Ja privater & gewerblicher Bereich (Einsatz von Schonmatten empfohlen)
Oberflächenstruktur: vintage
Format: Vinyl Fliesen
Höhe und Stärke in mm ca.: 4
Antistatisch: Nein
Helligkeit: Dunkel
Fase / Fuge: 4 seitig
Wärmedurchlasswiderstand in K/W pro m²: 0,04
Trägermaterial: Mineralisch
Gewicht pro Paket in kg ca.: 22,46
Paletteninhalt volle Palette in m2: 113,7
Klick System: Uniclic®, Unipush
Breite in mm ca.: 466
Paketinhalt in m2 ca.: 2,843
Dekor-Name: Schiefer Pescara
Oberflächenversiegelung: PUR (Polyurethan)
Produktkennzeichnungen: CE, A+, Phthalatfrei, Virgin-Vinyl
Trittschallschutz in dB ca.: 6
Nutzschicht im mm ca.: 0,3
Oberflächen-Optik: natur
Stil: Steinoptik
Steinoptik: dunkel, Schwarz / Anthrazit
Farbton: schwarz
Erscheinungsbild: ruhig
Nutzungsklasse: 23, 32
Länge in mm ca.: 610
Fußbodenheizung (Warmwasser bis max. 27°C Oberflächentemperatur): Ja
Verlegeart: schwimmend
Stück pro Paket: 10
Integrierter Schallschutz: Nein
Rutschhemmung: R9
Zu diesem Artikel liegt bisher noch keine Bewertung vor.
"ZIRO Vinyl Basic Rigid - Schiefer Pescara - 026410203"

Vinyl Basic Rigid Klick-Vinyl – vielfältig und authentisch

Das Vinyl zum Klicken von ZIRO vereint höchste Qualitätsstandards mit Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit. Die Kollektion bietet ein variantenreiches Sortiment an wunderschönen Stein-, Beton- und Holzdekoren in zwei unterschiedlichen Formaten. Hier sind den Gestaltungsmöglichkeiten quasi keine Grenzen gesetzt.

Dank seiner 0,3 mm starken, strukturierten Nutzschicht ist der renovierungsfreundliche Bodenbelag neben starker Beanspruchung im Privathaushalt selbst für normal genutzte gewerbliche Bereiche freigegeben. Befestigt man das Vinyl den Richtlinien des Herstellers entsprechend, so bekommt man ganze 15 Jahre Garantie im privaten Wohnbereich.

 

Aufbau und technische Daten des ZIRO Vinyl Basic Rigid

Von oben nach unten beginnt der Produktaufbau mit der schützenden Nutzschicht, die nicht nur eine einfache Reinigung und Pflege des Vinyls ermöglicht, sondern es auch extrem beständig gegenüber Alltagsbelastungen. Mit der authentischen Strukturierung der Oberfläche, welche der jeweiligen Dekorfolie in Holz- oder Steinoptik angeglichen ist, wird ein realistisches Gefühl beim Begehen und Anfassen des Bodenbelags erzeugt.

Der Rigid-Polymer Trägerplatte gibt dem Vinyl seine Dimensionsstabilität, Robustheit und ein gelenkschonendes Druckfeedback. An den Kopf- und Längsseiten der Dielen ist zudem die UNICLIC® Verriegelungsmechanik angebracht. Dank dieser lässt sich der Vinylboden schnell und einfach schwimmend verlegen.

Alle Materialien des Vinyl Basic Rigid sind frei von schädlichen Weichmachern und das Endprodukt ist auf Emissionsobergrenzen geprüft. Dabei schneidet es erstklassig ab und erhält deshalb die Auszeichnung mit dem (für gesunde Raumluft stehenden) A+ Logo. Somit ist das Produkt wunderbar für Haushalte mit Kindern geeignet.

Die Holzdekore des Vinylbodens besitzen die Abmessungen von 1220 x 180 mm - das überall einsetzbare Format einer Standard-Diele. Die Stein- und Betonoptiken sind hingegen in Fliesenformat zu bekommen und besitzen die Abmessungen von 610 x 466 mm. Alle Dekore der Kollektion sind 4-seitig gefast.

 

Wo kann der Vinylboden eingesetzt werden?

Aufgrund der Nutzungsklassen von 23 im privaten und 32 im gewerblichen Bereich, kann man das Klick-Vinyl neben dem gesamten Haushalt, bei vollflächiger Verklebung jegliche Feuchträume (z.B. Bad, Küche) miteingeschlossen, selbst in normal stark belasteten gewerblichen Gebieten einsetzen. Mit seinen fußwarmen sowie gelenkschonenden Eigenschaften ist es ebenfalls erstklassig zur Verlegung in Kinderzimmern geeignet. Hier profitiert man auch besonders von der emissionsarmen Beschaffenheit des Bodens, welche für gesunde und saubere Raumluft sorgt.

Der Bodenbelag ist ebenso zur Verlegung auf Warmwasser-Fußbodenheizungen (bis 29°C Oberflächentemperatur) freigegeben.

 

Einsatzgebiet und Verlegung des Vinyl Basic Rigid

Der Bodenbelag wird schwimmend, mithilfe des UNICLIC® Klick-Systems verlegt. Diese Art der Verlegung ermöglicht - wegen der fortschrittlichen Klick-Mechanik von ZIRO – eine gleichzeitig passgenaue sowie feste Verbindung. Dies geht sowohl schnell, als auch einfach von der Hand. Vorab Verlegung solltet ihr das Vinyl allerdings bei 18 – 22°C Lufttemperatur in den zu verlegenden Räumlichkeiten für mindestens 48 h akklimatisieren. Idealerweise geschieht dies ungeöffnet, liegend und in kleinen Stapelhöhen. Ebenso empfiehlt sich die Kontrolle der Ware auf Farbabweichungen oder Schäden, da bereits verlegte Ware von der Reklamation ausgeschlossen ist.

Auch den Untergrund gilt es verlegreif vorzubereiten, wofür er sowohl trocken, tragfähig, eben als auch sauber und intakt sein muss. Unebenheiten müssen erst dann planeben ausgeglichen werden, wenn diese 3 mm Höhe pro Laufmeter überschreiten, da die Rigid-Trägerplatte des Basic Rigid Vinyls von ZIRO diese Unebenheiten nicht durchtelegrafieren lässt.

 

Benötigtes Werkzeug zur Verlegung

Zollstock & Bleistift

Cuttermesser

Winkel zum Anzeichnen der Schnittkanten

Gummihammer

Verlegehilfe / Schlagklotz für kopfseitige Verbindung

Distanzkeile für den Wandabstand

Säge für den Zuschnitt von Sockelleisten

 

 

Start der Verlegung des Vinyl Basic Rigid

Die Verlegung selbst beginnt in der hinteren rechten Ecke, mit der Nutseite der Paneele zur Wand. Dabei erfolgt die Befestigung gemeinhin entlang der Hauptlichtlichtquelle, in schmalen sowie langen Räumen jedoch in Längsrichtung (deutlich verbesserte Eigenstabilität). Die Elemente der ersten Reihe werden dann einfach per Klick-System kopfseitig miteinander verbunden. Räume, in denen hohe Sonneneinstrahlung herrscht, sollten während der Verlegung vor dieser geschützt werden, um Materialveränderungen oder Schäden vorzubeugen. Obendrein müssen Dehnungsfugen von mindestens 7 mm Abstand zu Wänden gehalten werden. Erreichbar sind diese durch Wandabstandskeilen (Rastkeile). Damit man schlussendlich ein ansprechendes Verlegebild erhält, rät ZIRO dazu, auf einen ausreichenden Fugenversatz parallel liegender Dielen von mindestens 15 cm zu achten. Ebenso sollten Reststücke für Folgereihen diese Mindestlänge aufweisen. Zum Zuschnitt der Elemente werden diese entlang einer Schnittkante mit dem Cuttermesser ein paar Mal angeritzt und anschließend über einer Kante gebrochen.

Nachfolgende Elemente werden zuerst längsseitig eingewinkelt, flächenbündig Kopf an Kopf mit dem vorherigen Element geschoben und die Stirnseiten vertikal eingerastet.

 

Pflege und Reinigung des Vinyl Basic Rigid

Dank der schwimmenden Verlegung ist der Boden sofort begeh- & möbilierbar und benötigt keine zusätzliche Ersteinpflege. Es empfiehlt sich, diesen nach der Befestigung einmal von Grund auf zu reinigen, damit Partikel und Schmutz, die andernfalls Kratzer verursachen könnten, entfernt werden.

Zur laufenden Unterhaltsreinigung reicht das Staubsaugen oder das nebelfeuchte Abwischen völlig aus. Nichtsdestotrotz empfiehlt ZIRO in regelmäßigen Abständen – abhängig von der Belastung – die Bearbeitung des Vinyls mit dem Dr. Schutz PU-Reiniger. Zur Auffrischung der Belagsoberfläche kann hin und wieder die Dr. Schutz Vollpflege genutzt werden. Das Anwenden von aggressiven oder glycerinhaltigen Lösemitteln ist jedoch zu unterlassen. Das Basic Rigid Vinyl von ZIRO ist für Flächendesinfektionsmittel nach RKI- und VHI-Liste zugelassen.